1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tft Flackert

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von dickbolger, 5. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dickbolger

    dickbolger Byte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    63
    Hallo,

    ich habe mir vor einiger Zeit einen 17 Zoll TFT von Yakumo zugelegt 17 XJ.

    Jetzt ist es so, dass von Anfag an öfter mal ein stärkeres Flackern auftritt. Was ich schon probiert habe:

    Andere Grafikkarte, andere CPU, anderen Speicher und auch anderen PC. Ich habe 2 PC vernetzt und lasse an einem eine Terratec Cinergy 600 TV Karte laufen.
    Die habe ich dann rausgemacht, was die Sache dann auch verbessert hat.
    Dann habe ich die Karte in den 2. Rechner eingabaut. Noch vor der Installation der Teiber: Flackern.
    Beide Rechner sind über einen KVM Switch am gleichen Monitor, Tastatur, Maus. Das Flackern ist aber auch da, wenn ich den TFT direkt an den PC anstöpsel.

    Jetzt habe ich auch die TV Karte rausgeschmissen, trotzden kommt das Flackern noch vor (sporadisch). Habe auch alle Treiber rausgeschmissen (von der TV Karte).

    Das flackern ist wellenförmig und kommt besonders oft vor, wenn im Zimmer viele Stromverbraucher an sind wie z.B. Bügeleisen. Aber eben manchmal auch ohne weitere Verbraucher. Kein Licht, kein Eisen etc.

    Ach so, mein Rechner hat auch ein neues Netzteil mit 450Watt bekommen, kann also auch nicht daran liegen.
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Hast du ein DECT-Telefon, ein Mobil-Telefon, einen WLAN-Router oder Ähnliches in der Nähe von den Monitorkabeln? Hast du ein Netzteil von einer Schreibtischlampe, eine Neonlampe, ein Netzteil von einem Peripheriegerät in der Nähe?
    Ansonsten ist evtl. der Stromkreis zu schwach/schlecht verkabelt/schlecht geerdet oder das VGA-Kabel schlecht geschirmt.
     
  3. dickbolger

    dickbolger Byte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    63
    Ja, sowohl Router als auch DECT Telefon.
    Aber einen Kabelrouter. Kein WLAN.
     
  4. dickbolger

    dickbolger Byte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    63
    Ich habe mal den PC woanders hingestellt, anscheinend wird es etwas besser.
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Du kannst nur der Reihe nach alle möglichen Störquellen testen und ausschließen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen