1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

TFT flimmert

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von jungleblizz, 3. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hallo!
    ich hoffe es weiss jamend was zu meinem problem....ich komm nicht mehr weiter.

    mein TFT flimmert EXTREM stark, wenn ich windows hochfahre (bootscreen). sobald windows geladen ist, flimmert es nicht mehr und der tft läuft sauber auf 75 Hz. das wäre eigentlich nicht besonders schlimm, lebe damit schon seit über einem jahr. nur ich habe jetzt wieder angefangen das eine oder ander spiel zu spielen, und da tritt der effekt wieder auf, was sehr unangenehm ist.

    ich habe natürlich die aktuellsten grafikkartentreibe installiert!
    hier noch meine daten!
    os: win xp pro sp2
    grafikkarte: ATI Radeon 9200
    Monitor: Samsung SyncMaster 192v (19" TFT)

    den zweiten ausgang der radeon (also der tv out) hab ich auch schon im gerätemanager deaktiviert. keinen erfolg.
    bitte um hilfe, sonst bekomme ich beim spielen bald nen epileptischen anfall!

    danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen