1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TFT-Monitore nur über DVI?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Dennis_, 9. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dennis_

    Dennis_ ROM

    Registriert seit:
    21. September 2000
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich möchte mir bald einen TFT-Monitor kaufen.
    Brauche ich dazu noch eine Grafikkarte mit DVI?
    Lohnt sich der Umstieg? D. h., ist es mit einer
    solchen Karte soviel besser?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Dennis
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    meiner tft hat auch einen sub anschluss.
    aber ich rate dir eine neue grafikkarte mit dvi zu kaufen, schließlich ist dvi von qualität her besser(denn dvi ist digital.bei sub müssen die digitalen frequenzen zuerst in analogen und noch mal in digitalen umgewandelt werden.das kostet nicht nur zeit , sondern auch qualität).
     
  3. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    183
    Für 99% der am Markt verfügbaren TFTs brauchst du keine spezielle GraKa.
    Ein Teil der TFTs unterstützen DVI und analog.

    Wenn du wert auf ein 100% sauberes & scharfes Bild legst, ist DVI natürlich genial. Ist aber echt was für Perfektionisten. Solltest du aber eh ne neue GraKa kaufen wollen, dann natürlich eine mit DVI.

    Solltest du auf Analog bleiben, wird dich das nicht stören, die Bildunterschiede sind nicht so groß. Denn selbst mit einem TFT & analoger Ansteuerung hast du ein sehr sauberes Bild, mal davon ausgegangen, das es ein gutes TFT ist...
     
  4. Mein TFT wird über eine *normale* GraKa betrieben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen