1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TFT welcher hat die beste TV wiedergabe?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sven1964, 2. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sven1964

    sven1964 ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,
    welcher TFT (mit S-Videoeingang) hat das beste TV Bild?
     
  2. kavakava

    kavakava Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    38
    Es gibt inzwischen TFTs mit 16 ms Reaktionszeit, entsprechend
    62,5 FPS. Der bisherige Standart liegt glaub ich bei 25 ms (40 FPS).
    Ich denke die 62,5 FPS sollten den Anforderungen für DVD und Quake&Co entsprechen.

    Guckst du hier: http://www.golem.de/0211/22897.html
    oder hier: http://www.golem.de/0211/22794.html
    [Diese Nachricht wurde von kavakava am 03.12.2002 | 22:05 geändert.]
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    es ist wieder einmal mehr oder weniger völliger Unsinn den du hier verbreitest... Mehr als 90% aller hier im EU-Raum erhältlichen TFT}s sind nach ISO-13406-2 zertifiziert.

    Was diese ISO beinhaltet.. z.B. auch die Maximal zulässigen Fehler auf dem Display und dies sind maximal <B>2</B> Stück. Einige Hersteller versprechen mittlerweile sogar eine 0-Fehlerrate wie z.B. CTX bei bestimmten Modellen.

    TFT}s sind noch nicht richtig weiterentwickelt... Klar die Technik entwickelt sich immer weiter und nicht nur im Bereich des Automobilbaus, etc. sondern auch hierbei.

    Stillstand bedeutet Rückschritt - schon mal }was von diesem Spruch gehört?!?!

    Weitere Info}s zur geposteten ISO erfährst du z.B. unter http://www.google.de . Einen direkten Link darf ich nicht posten, da es sich um urheberrechtlich geschütze Daten handelt.

    Andreas

    P.S. Überlege dir für die Zukunft bitte genauer was du postest. Es ist nichts schlimmer als einen nichtwissenden User in die Irre zu leiten !!! Dies war jetzt bereits der 2. Hinweis in dieser Sache...
     
  4. viri

    viri Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    81
    aloso ich würde keinen tft monitor kaufen erstens sind sie noch nicht richtig weiterentwickelt und weissen immer wieder auf fehler auf. Mitlerweile hat jedoch LG einen neuen TFT monitor forgestellt der ziemlich leistung zeigt und jedoch auch ca. 2.344 euro kostet deshalb würde ich dir den neuen Nec Multisync V921 den du um 234,00 leicht herbekommst !!!!!!

    P.S Ich bin auch beim kaufen des Necs
     
  5. sven1964

    sven1964 ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ich möchte meinen PC als Videoserver nutzen und für diesen zweck einen TFT anschaffen...und ich habe folgendes gelesen:vielmehr möchte darauf hingewiesen werden, dass die Reaktionszeiten von TFT Displays in den letzten Jahren zwar beträchtlich gesenkt werden konnten, jedoch grundsätzlich immer noch keine völlig ruckelfreie Wiedergabe von actionreichen Spielen und Videos möglich ist. Sicherlich gibt es Displays, die besser für solche Anwendungen geeignet sind als andere, doch sind diese einem CRT-Monitor immer noch nicht ganz ebenbürtig.
    ( Samir Najib ) Red. Hartware.de
    was meinst du?
     
  6. viri

    viri Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    81
    Also ich verstehe die frage nicht ganz!!!??
    Génauer erklähren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Da hilft am ehesten noch anschauen. Meist sind im MediaMurks und Co. doch schon irgendwelche TV-Bilder auf den Monitorwänden zu sehen, man muß nur auf paar schnelle Szenen warten, da zeigen sich die schlechten Kandidaten doch recht deutlich.
    Ob allerdings auch TFTs mit S-Video oder gar Tuner da mit rumstehen, hab ich noch gar nicht groß beachtet.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen