the wiener takes it all

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von the wiener, 23. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the wiener

    the wiener ROM

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Wir, zwei Grafikdesignstudenten suchen für ein selbst gestaltetes Magazin über Glück noch ernsthafte oder weniger ernste Beiträge zum Thema Glück. Genauer Inhalt ist egal, es sollte einfach um Glück in welcher Form auch immer gehen. Jede Menge Ruhm und Ehre, die mit Geld nicht aufzuwiegen sind erwarten euch. Das ganze ist wirklich wichtig und wir wären über jegliche Hilfe sehr dankbar.

    Texte und Fragen entweder posten oder per Mail an the_wiener@web.de

    Gruß

    the wiener
     
  2. louiggy

    louiggy Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    203
    kiste läuft :ironie:
    und herr pause war wie jedes jahr wieder einmal köstlich!
    glück? bedanke mich jeden morgen, daß ich gesund aufgewacht bin, der rest? nicht immer nur reine glücksache,
    ah ja, sehe gerade, daß das antivirupdate sich installiert hat
     
  3. nemox

    nemox Byte

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    102
    Tach,

    Hier mal die Definition von Glück

    Glück wird in der deutschen Sprache in zwei unterschiedlichen Bedeutungen gebraucht:

    -Glück als positiv empfundener Zustand, im Sinne von "Glück empfinden", "Glückseligkeit" spüren,
    -Glück als positiver Zufall oder (un)verdienter positiver Umstand, im Sinne von "Glück haben".
     
  4. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    Glück ist, wenn ich mit dem Menschen meines Herzens auf einem Hügel fernab jeglichen Stresses sitze und es nichts gibt außer uns.

    Glück ist, wenn ich in ihre Augen blicke und ihre Stimme höre.

    Glück ist, wenn wir zusammengekuschelt irgendwo, es spielt keine Rolle, wo genau, liegen.

    Glück ist, wenn es nichts gibt, was uns auseinanderbringt.

    Glück ist Liebe.
     
  5. Whitesnake

    Whitesnake Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    309
    Und Liebe ist eine Farce.

    Glück ist relativ.

    Deine Rechnung geht folglich nicht auf.
     
  6. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    5.702
    Glück hat etwas mit der Einstellung zum Leben zu tun. Ich kann mir gut vorstellen, dass hier viele Jugendliche in Deutschland unglücklich wären, wenn man ihnen Computer und Handy wegnehmen würde. Das sie glücklich wären, wenn sie nicht zur Schule bräuchten.

    Wobei die meisten Kinder auf der Erde glücklich wären, wenn sie zur Schule dürften, wenn sie die Möglichkeit hätten, lesen und schreiben zu lernen.

    Ich war unglücklich, als mich meine erste Frau verlassen hatte. Als ich dann meine jetzige Frau kennen lernte, war ich glücklich, dass meine erste Frau mich verlassen hatte.
     
  7. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    @EBehrmann: So isses! Das ist das schöne am älter werden. Manche Dinge relativieren sich.
    Gruß-DOMMY
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen