Thema: Excel: Staßennamen von Hausnummer

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von plabba, 29. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. plabba

    plabba Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    18
    Hallo,
    Ich habe in einer ellenlangen Liste Straßennamen zB. in der Form "Bahnhofstr. 32" in einer Zelle.
    Wie bekomm ich beide in die Form "Bahnhofstr." "32"?? (also in getrennten Zellen)???
    Zur Not würde mir auch reichen wenn nur noch "Bahnhofstr." übrigbleibt (und bei allen anderen Straßen auch nur der Textteil eben)
     
  2. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    normalen\' Excel-Funktionen sind unübersichtlich
    und angesichts der notwendigen Klammeritis sind solche Konstrukte auch kaum erträglich.
    Da aber die Ergebnisse sowieso nicht zuverlässig sind, hatte ich
    auf weitere Erklärungen der Bezüge verzichtet.
    Manches geht halt so richtig nur mit VBA.

    Es freut mich, daß die Funktionen Anklang gefunden haben.

    Gruss
    Geert
     
  3. plabba

    plabba Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    18
    Die VBA-Funktion ist der Echt der Hammer und funktioniert absolut perfekt !!!!!!
    Das wird mir ne Menge Arbeitsstunden ersparen!

    Tausend Dank Geert!!!!

    Mario

    PS: die oberen zwei Funktionen klappen bei mir nicht ganz!
    ZS ist doch die Zielzelle mit der Straße oder???
    Leider bekomm ich dann immer nur nen #BEZUG! Fehler!
    Ich mach da sicher was falsch, oder?
     
  4. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    gibt den Text bis zum letzten Leerzeichen -so vorhanden
    i = 1
    f = 1
    While f
    f = InStr(i, total, " ")
    If f Then i = f + 1
    Wend
    If i > 2 Then
    strasse = Left(total, i - 2)
    Else
    strasse = total
    End If
    End Function

    Function hnummer(total As String)
    \' gibt den Text nach dem letzten Leerzeichen so vorhanden
    i = 1
    f = 1
    While f
    f = InStr(i, total, " ")
    If f Then i = f + 1
    Wend
    If i > 1 Then
    hnummer = Mid(total, i)
    Else
    hnummer = ""
    End If
    End Function

    Im VBA-Editor einfügen
    entweder in die Datei oder in die allgemein gültige Vorlage

    In der gewünschten Zelle:
    Einfügen
    Fuktion
    Benutzerdefinierte Funktionen
    auswählen
    Quelle eigeben
    fertig
    Fluppt wie verückt!

    Viel Spass
    Geert
     
  5. plabba

    plabba Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    18
    Guter Tip! Danke!!!!
    Damit bekomm ich den grössten Teil (75 %)geregelt!

    Hab aber ne Menge Straßen dabei wie "Auf der Grünen Wiese"
    oder "Am schmalen Rain " etc. die nicht mit Bindestrich zusammenhängen. Da schiebt es beim Leerzeichen zb."der günen Wiese" in die Zielzelle! Das müßte ich jetzt manuell korrigieren.
    Wobei ich erwähnen muß daß ich die Nummern extra gar nicht brauche - sondern nur die Straßennamen - ohne Nummer.
    (zum Aufbau einer Datenbankabfrage)
    Gehts nicht auch anders zB wie mit einer verschachtelten "Ersetze alle Zahlen zschischen 0 - 9 mit Leerzeichen." Funktion???
    Danach könnte ich ja mit =glätten die Leerzeichen wieder entfernen.
    Doch wie schreib ich so ne Funktion? Gibts sowas überhaupt?

    [Diese Nachricht wurde von plabba am 29.07.2002 | 21:59 geändert.]
     
  6. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Leerzeichen\' aus und klickst dann Ende.

    Gruß
    Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen