1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Thema:Gefährliche Pop-ups

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von franzkat, 1. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    In der aktuellen PC-Welt ist ein Artikel mit dem Thema:Gefährliche Pop-ups, der sich unter anderem mit der aggressiven Verhaltensweise von einzelnen Web-Sites beschäftigt, die Startseite von Internetnutzern zu verändern.(Die Einschränkung, was den Browser-Typ anbetrifft,gilt ja rein statistisch nur für relativ wenige Surfer).Es wird hier sogar behauptet, dass dies "mit Tricks" völlig ohne das Einverständnis des Users möglich sei.Als Abhilfe wird dann am Ende des Artikels empfohlen, Javascript zu deaktivieren.Für eine kompetente PC-Zeitschrift hätte ich mir gewünscht, dass diese "Tricks" technisch offengelegt werden und nicht eine wenig praktische Lösung angeboten wird.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen