[Themenkonferenz] Linux und Software

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Hoppelhase50, 11. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hoppelhase50

    Hoppelhase50 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    Schön wäre es wenn sich mal ein paar gute Programmierer zusammen täten und mit Firmen zusammen arbeiten würden, um den Linux Desktop auf zu peppeln.
    Denn gäbe es mehr Anbieter guter Software darunter auch Spiele, dann wäre Windows schon längst in einer Ecke verschwunden. Windows lebt im Heimbereich doch nur noch wegen der Spiele User!

    Internet und Büroanwendungen gibts ja zur genüge. Und das beste daran ist... die funzen sogar .... meist besser als unter Windows.

    Aber wo bleiben da die Multimedia Anwendungen. Alle kommerziellen Anbieter sollten da mit einsteigen, das würde auch den Markt beleben, auch im Bereich von Hardware.

    So nun schreibt mal fleißig was rein dazu...
     
  2. Kampfhund

    Kampfhund Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    169
    Tja, wo sollen die sein? Mit welchen Firmen?
    Sollte Linux einfach zu schlecht sein, um Spiele zu portieren?
    Mir noch gar nicht aufgefallen.
    Warum? Man-Power für lau anbieten?
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Welche Programme hast du dazu beigetragen?


    Niemand hält dich davon ab, eine entsprechende Anwendung zu schreiben.


    Bist du bereit für ein Grafikprogramm unter Linux 500 Euro auszugeben?
     
  4. Hoppelhase50

    Hoppelhase50 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    entweder könnt Ihr nicht lesen oder aber seit von Billi gesponsert....
    Ich habe nichts von kostenlos gesagt, windows user zahlen doch freiwillig jeden betrag den Gates vorgibt.... Open Source heist nicht kostenlos, sondern frei, Quellcode der für jeden einsehbar ist, an dem jeder der etwas davon versteht mitarbeiten kann...
    Nicht Linux ist schlecht, schließlich konnte man unter Linux schon Filme anschauen da gab noch gar kein windows....und warum laufen wohl mehr als 50% aller großes Server im Internet schon seit Jahr und Tag unter Linux..hatte vergessen weil es auch kein windows gab...
    aber dazu können die Herren Antworter eh nur träumen. Man sieht auch an den Antworten das die Herren scheinbar noch nicht mal wissen was Linux ist geschweige denn es einsetzen können, sonst wüßte man(n) das Linux sicherer läuft.

    Aber was solls ist hier sicherlich nicht die richtige Ecke um über Linux kontra Windows zu diskutieren, dafür sind zu wenig echte Linux Fach Leute da.
     
  5. Hoppelhase50

    Hoppelhase50 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    Sicherlich nicht weder unter Linux noch unter Windows.. :aua:
    Man sieht halt an den Zitaten, das nicht wirklich was dabei rauskommt hier zu diskutieren, wie man ein Gegenpol zu Windows an den Markt bringt, noch nichts davon gehört das Konkurenz den Markt belebt....
     
  6. Kampfhund

    Kampfhund Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    169
    Ach!
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/65820
    Bei den vielen Frickelpaketen drumherum incl. diversen Kernelschwachstellen? Nein danke. :D
     
  7. Bruder Bop

    Bruder Bop Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    242
    Na ja, man weiß ja wie ungewöhnlich sicher Windows gegen Viren ist. :D Wer werfe den ersten Stein...?:) In der Regel ist man da bei Linux doch sicherer aufgehoben. Aber das ist ein anderes Thema. (Bitte nicht hier diskutieren!)

    Wenn man wissen möchte, warum man unter Linux nicht sehr üppig mit Spielen versorgt wird, muss man sich mal die Entstehungsgeschichte reinziehen. (Ich empfehle das Buch "Just for fun" von Linus Torvalds) Linux war (und ist) in erster Linie das Werk von technisch interessierten Freaks, denen Spiele am Ar... vorbeigehen. Daran hat sich in gewisser Weise bis jetzt nicht viel geändert. Man sieht es daran, dass es jedem frei steht, seine Programmierarbeit in diese Richtung einzubringen. Tut aber keine nennenswerte Anzahl von Entwicklern Weshalb wohl...?:rolleyes: (Ok, vielleicht sind Spieleentwickler von Natur aus geldgeil und arbeiten nicht for free.*g*)

    Ganz ehrlich: Wenn ich Spiele programmieren wollte, würde ich mich auch eher an die dafür gängigsten Plattformen halten. Der Denkansatz bei vielen Linuxentwicklern ist aber ein anderer. Früher oder später werden sich aber sicher ein paar fähige Köpfe einen Spaß draus machen und gute Spiele für Linux entwickeln. Und sei es nur, um die Platzhirsche zu ärgern.:D Oder um sich einen Namen zu machen, der den Einstieg in eine große Firma ermöglicht.:rolleyes:

    Gruß
    Bruder Bop
     
  8. Hoppelhase50

    Hoppelhase50 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    Stimmt die Grund Idee für Linux ist sicher nicht die Spiel Plattform, eher die Server bzw. Webserver Bereiche, ich selbst spile auch nicht unbedingt auf meinem Linux Rechner, höchstens mal ne partie Billiard... ansonsten wird dort gearbeitet, und getestet...
    Aber den Desktop PC für Linux zu erobern würde sicherlich das Geschäft beleben. Konkurrenz für unseren Billi könnte nicht schaden, vielleicht gibts ja dann auch mal Windows das nicht bei jeder Installation ein Neustart braucht oder einefach ein Bluescreen zeigt.
     
  9. RealShiva

    RealShiva ROM

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    3
    Spiele auf Linux? Muß das sein?
    Was unterscheidet Linux dann noch von Win? Linux ist eben nichts für spieler und klicker...
    Ich hab mir vor nem Jahr mal X-Windows und KDE installiert und dann ist es auch schon losgegangen... Mir ist doch tatsächlich die Kiste abgestürtzt. Ich hab gedacht ich sitz am falschen Rechner :confused: und jetzt gibt es auch schon Viren für Linux.

    Je Win-ähnlicher Linux wird, umso mehr nimmt es auch seine Macken an.
     
  10. Hochdahler

    Hochdahler Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    Frickelpakete ?? :eek:

    Jetzt will ich Dir mal was sagen @bullterier,

    wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau
    wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau
    wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau wau ...

    So, hoffe das hat gesessen. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen