Thomson: Hardware Kopiersperre für DVD-Player

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von BLUE-Moon, 14. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BLUE-Moon

    BLUE-Moon Byte

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    11
    Mit einem neuen Sicherheits-Chip sollen in Zukunft illegale Kopien von Videofilmen verhindert werden. Der "Secure Video Processor" (SVP) werde durch Software geschützte Inhalte von TV-Sendern, DVDs oder Online-Videotheken vor unrechtmäßiger Vervielfältigung oder Verbreitung bewahren, kündigten die Firmen NDS, Thomson und STMicroelectronics an. :heul: :heul:

    Neue Geräte mit SVP-Chips will der Halbleiter-Produzent STMicroelectronics ab Anfang nächsten Jahres in Serie fertigen. Thomson plant, diese Bauteile in seine Unterhaltungselektronik-Geräte der nächsten Modellreihe einzubauen. Der US-Satellitensender DirectTV, ein Teil von Rupert Murdochs Medienkonzern, soll als erster Programmanbieter Inhalte mit der Kopiersperre liefern.

    Der Bezahlfernseh-Zulieferer NDS hat eine digitale Rechteverwaltung für SVP entwickelt. Damit sollen sich die Rechte eines Abonnenten von Bezahlfernsehen oder Käufers von DVDs ganz oder teilweise einschränken lassen. Inhalte können jedoch nur auf Geräten mit SVP abgespielt werden. (smk)
     
  2. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    TCPA Lässt grüssen
    Wie weit soll die Entmündigung noch gehen?
    Man stelle sich folgendes Szenario vor:
    Man kommt von der Arbeit nach hause und will die glotze einschalten weil man ARD bzw.ZDF sehen will und dann das
    Tut uns leid: aber sie verfügen nicht über die nötigen Rechte um dieses Programm zu empfangen. zutritt verweigert: dann schaltet man um auf RTL und dann kommt folgende Meldung:
    Bei der Überprüfung ihreres Kühlschrankes viel uns auf das sie die Produkte aus dem ersten Werbeblock am gestrigen Freitag um 20:35 Uhr nicht eingekauft haben aus diesem Grund müssen wir ihnen leider den zugang zu Unserem Programm sperren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen