Thomson Lyra PDP 2335

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von DAntpöhler, 16. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DAntpöhler

    DAntpöhler Guest

    Mit dem RealOne-Player lassen sich sehr wohl Songs auf den Lyra speichern, genauso wie mit dem Windowsmedia-Player.
     
  2. chelmiss

    chelmiss PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    9. Mai 2000
    Beiträge:
    128
    sorry, da habe ich mich falsch ausgedrückt.
    zumindest gings nicht so hopplahopp: einfach dateien nehmen und draufpacken. also so, wie es bei den meisten playern auch geht.
    ich werde das umschreiben, sobald ich wieder in der redaktion bin.
    vielen dank für den hinweis! :)
     
  3. m-meissner

    m-meissner ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    2
    ich besitze diesen MP3-Player jetzt seit 11/04, und kann ohne Probleme Dateien hin- und herkopieren, wie auf einem MP3-Stick, der Player wird einfach als Wechseldatenträger angezeigt. Ich kann die SC/MMC-Karten im Kartenleser bearbeiten und wunderbar im Player verwenden. Man darf nur nicht vergessen die Karten (bzw. den internen Speicher) wieder zu "Profilieren".
    Desweiteren suche ich noch an dem Mikrofon, das in der Heft-Ausgabe mit "ja" angegeben wurde...... ;o)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen