Thorton oder Thoroughbred kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von asus_k7m, 25. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    ich habe vor, mir das ASRock K7S8X für nen Zweitrechner zu kaufen und bin dabei, den Prozessor auszusuchen. Ein XP2000+ ist hier völlig ausreichend. Jetzt habe ich jedoch gesehen, dass es ihn in 2 Varianten gibt:

    - Thoroughbred
    - Thorton

    Welchen von diesen beiden soll ich nehmen? Im Preis schenken sie sich nichts (2 EUR), im Cache und MHz sind sie auch gleich. Der Chipsatzauf dem Board ist ein SIS 746FX.

    Danke schon im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. dominicneu

    dominicneu Byte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    36
    Hi
    Der thorton hat gegenüber dem TB auch einen etwas größeren Kern deshalb sollte er nicht ganz so warm werden und hast wenn du glück hast 512 Kb Cache ich hatte mit meinem sehr viel Glück läuft mit 1,5 Volt auf 3200+
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Der Thorton ein Barton mit zur Hälfte deaktiviertem Cache, weil dieser defekt ist. Eine Art Resteverwertung genau wie beim Duron oder Celeron, wo auch Cache, der die Endabnahmetests nicht schafft, deaktiviert wird.
    Welchen du von beiden nimmst, ist Geschmacksache.

    Ein Test zum Thorton kannst du hier nachlesen <klick>
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen