Thunderbird ändert Namen von Anhängen

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von rkayser, 24. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rkayser

    rkayser Byte

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    108
    Hallo,

    ich benutze seit kurzem Mozilla Thunderbird 1.5. Nun stelle ich fest, dass Thunderbird manchmal die Namen von Anhängen ändert, dabei werden z.B. aus Word-Anhängen plötzlich *.bin-Dateien.

    Im Ergebnis werden diese Anhänge dann bei manchen Empfängern blockiert und verschwinden.

    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegt und wie es sich evtl. abstellen lässt?

    Betriebssystem Windows XP mit allen SPs und Updates.

    Gruß
    Rainer
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Also Dateinamen ändert Tb nicht; aber scheinbar kann Dein Tb aus irgendwelchen kühlen Gründen die Dateiklasse *.doc nicht einer Aktion zuordnen. Ich nehme an Du nutzt Tb 1.5? Wenn dem so ist, dann gehe

    Menü | Extras | Einstellungen | <Register> Anhänge | Actionen anzeigen ... <klick>

    Findest Du dort einen Eintrag für die Dateiklasse *.doc? Wenn ja, ist dieser möglicherweise falsch. Lösche diesen Eintrag. Schliesse das Einstellungsmenü. Starte Tb erneut. Gehe auf eine Mail mit einem *.doc - Anhang. Kontextklick auf den Anhang. Wähle die Action, welche Du wünscht (also speichern, öffnen etc.) neu aus.
     
  3. rkayser

    rkayser Byte

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    108
    Nein, nein, das hast du falsch verstanden. Beziehungsweise, ich habe mich missverständlich ausgedrückt.

    Es gibt kein Problem mit _empfangenen_ Anhängen, sondern beim _Verschicken_. Ich hänge ein Word-Dokument an, und es kommt beim Empfänger eine *.bin-Datei an. Wenn der Empfänger auch TB benutzt, ist dies kein Problem (öffnet sich automatisch in Word), aber andere Mailprogramme sind irritiert. Schlimmer ist freilich, dass die bin-Anhänge oft verschwinden, also von AV-Programmen oder Firewalls etc pp blockiert/rausgefiltert werden.

    Gruß
    Rainer
     
  4. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Entschuldigung. Scheinbar nicht richtig verstanden. Also auf das rausfiltern durch Virenscanner hat nur der Empfänger Einfluss.

    Ganz 100-tig bin ich noch nicht sicher! Kann Du mal eine Schalterstellung testen?
    Gehe Menü | Extras | Einstellungen | <Register> Erweitert | Konfiguration bearbeiten <klick>.

    Gebe in die Filterzeile ein:
    mail.content_disposition_type

    Dieser Integerwert sollte auf <0> stehen. Kontextklick auf die Zeile; Auswahl Bearbeiten und Eingabe <1>. Schliessen. Tb neustarten. Teste mal und teile ggf. das Ergebnis mit! Kann wieder auf gleichen Weg rückgängig gemacht werden.
    ___________________________
    Edit
    Zweiten Wert ändern / oder erfassen:

    Wertname: mail.strictly_mime.parm_folding
    Typ: integer
    Wert: 0

    http://kb.mozillazine.org/Attachments_renamed
     
  5. rkayser

    rkayser Byte

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    108
    Jepp, hat geklappt mit diesen beiden Änderungen! Super!

    Vielen Dank!
    Gruß
    Rainer
     
  6. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Nein, Nein. Ich danke Dir. War mir auch noch nicht so geläufig. Betrifft die div. Mailclienten:
    War bei 1.0.7 nicht. Dort steht der 2-te entscheidende Schalter auf <0>. Ist ein 1.5-Bug.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen