Thunderbird - Mails von Arcor zu AOL kommen nicht an

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von enpassant, 1. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. enpassant

    enpassant ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    wir sind seit gestern DSL-Kunden bei arcor. Ich habe in Mozilla Thunderbird (neuste Version) ein e-mail Konto eingerichtet, funktioniert auch alles prima, nur werden mails zu AOL-Adressen nicht zugestellt. Meine Kontoeinstellungen sind wie folgt:

    Posteingangsserver: pop3.arcor.de Port 995
    Sichere Verbindung (SSL) verwenden - Ja
    Sichere Authentifizierung verwenden - Nein, da bei gesetztem Haken keine Mails von arcor abgeholt werden können

    Postausgangsserver: mail.arcor.de Port 25
    getestet auch schon mit Port 465 "Sichere Verbindung verwenden: SSL" - macht keinen Unterschied

    Sowohl bei Einwahl über Arcor als auch über t-online (alter Vertrag) nimmt AOL keine Mails von mir an. Die Fehlermeldung lautet:

    Reporting-MTA: dns; mail-in-05.arcor-online.net
    X-Postfix-Queue-ID: 8CF5A12B6B
    X-Postfix-Sender: rfc822; *edit*@arcor.de
    Arrival-Date: Sun, 1 May 2005 13:08:53 +0200 (CEST)

    Final-Recipient: rfc822; *edit*@aol.com
    Action: failed
    Status: 5.0.0
    Diagnostic-Code: X-Postfix; host mailin-01.mx.aol.com[64.12.137.89] said: 554-:
    (ISP:B2) http://postmaster.info.aol.com/errors/554ispb2.html 554
    TRANSACTION FAILED (in reply to end of DATA command)

    AOL Postmaster Info:
    * 554 ISP:B2
    http://postmaster.info.aol.com/errors/554ispb2.html

    EXPLANATION:
    The IP address on your ISP's network has generated a high volume of mail to AOL and has exceeded our rate limit. Possible causes include a compromised or virus-infected personal computer or a non-disclosed server relaying mail within the ISP’s network.

    SOLUTION:
    Please contact your ISP for assistance in securing your computer or have them Contact AOL to alert us to the addition of this mail relay.
    If you need additional information please Contact Us.

    Postausgangsserver auf postman.arcor.de ändern hilft auch nicht, da diese Mails anscheinend im Nirvana landen. Was kann ich tun??
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    Steht doch in der Fehlermeldung - die IP Adresse, die du bzw. der Mailserver verwendet, hat AOL zugespamt und man hat diese schlicht auf eine Blacklist gesetzt.

    Gruss, Matthias
     
  3. enpassant

    enpassant ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    ja aber....ich kann doch nicht einfach hinnehmen, dass ich AOL-Kunden keine Mails mehr schicken kann? das müsste ja dann allen arcor-Kunden so gehen :confused:
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    Please contact your ISP for assistance in securing your computer or have them Contact AOL to alert us to the addition of this mail relay.
    If you need additional information please Contact Us.
     
  5. mimudo

    mimudo ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    habe gerade bei Arcor mal angerufen (nachdem ich 22 Min in der Warteschleife war).
    Aussage von arcor :
    Die Server-IP ist von AOL gesperrt worden und Arcor kann da gar nichts machen. Dies ist aber ein ganz normaler Vorgang. Arcor macht das bei solchen Spam-Vorgängen genauso; allerdings zunächst "nur" für ca. 24 h.
    Warum das bei AOL jetzt schon seit fast einer Woche so ist, wissen die bei Arcor nicht.
    Aber die Leute von Arcor stehen mit AOL in Verbindung.
    Warten wir´s ab ... :aua:

    M.M.
     
  6. JojoKoester

    JojoKoester Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    547
    wahrscheinlich bei einer 0190 Nummer oder so :eek:
     
  7. hzb

    hzb Byte

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    16
    als aol-kunde muesstest du die dinger auch einfacher per key-word-suche bei aol finden..
    port 587 fuer smtp, dies ist der "urspruengliche" von den rfc's gedachte port.
    Somit wird auch spam, die unwissentlich von deinem pc her verursacht wird (vandalen *g*) verhindert...
    ich finds gut
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen