Thunderbird - Problem mit Anhängen

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von manuel28, 27. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    171
    Hallo!!

    Benutze als E-Mail Program Thunderbird 1.5.0.2.
    Wollte heut einem Bekannten mal ne E-Mail mit einer pps-Datei als Anhang schicken. Die Datei ist 833 kb groß
    Leider hat es nicht geklappt.
    Hab folgende Meldung bekommen:

    Senden der Nachricht fehlgeschlagen
    Der Postausgang-Server (SMTP) "mailto.t-online.de" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab....
    weiter stand da das ich die SMTP-Server-Einstellungen prüfen soll oder an Netzwerk-Administrator wenden


    eine andere pps-Datei (188kb) konnte ich verschicken


    Kapier das nicht woran es liegen könnte. Die Datei mit 833kb zu groß???
    Einstellungen passen ja, sonst hätt es doch mit der anderen Mail auch nicht geklappt, oder?

    Gruß
    manuel28
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Das klingt nach einem *timeout*- Problem, für welches Tb nicht unbedingt verantwortlich ist. Überprüfe ggf. in nachfolgende Richtungen (in der Reihenfolge!):

    [1] Virenscanner | Einstellungen von Virenscanner; reproduziere bei deaktivierten V.Scanner zur Bestätigung od. Ausschluß als Ursache;

    [2] falls noch nötig, verändere die timeout-einstellung. Dazu Menü | Extras | Einstellungen | Allgemein | Register *Allgemein* und da die Einstellung timeout.
     
  3. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    171
    Hi pcinfarkt!

    Danke für deine Hilfe!!
    Hatte jetzt bei meiner Internet Security Software ( AntiVirenKit Internet Security 2006 von GDATA) mal die Funktion der E-Mail Prüfung ausgeschaltet, danach konnte ich die Mail mit der Datei im Anhang versenden.

    Hatte auch versucht beim hunderbird die timeout-Zeit zu erhöhen... bis auf 150 sec , aber senden war trotzdem nicht möglich.

    Was ich halt komisch find, das es mit der 188kb Datei ging. Aber egal, brauch jadie E-Mail Prüfung ned unbedingt, weiß ja das die Datei ok ist.

    Also danke nochmal und schönen Sonntag

    Gruß
    manuel28
     
  4. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Ich kenne dieses Programm nicht, aber eine Veränderung des timeout-Schalters hilft bei bleibenden Einsatz von Scannern nicht wirklich. Vllt. gibt es ja in diesem Gdata noch eine differenzierte Einstellmöglichkeit. Kannst auch mal hier nachlesen.

    Ebenfalls einen schönen Sonntag!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen