Ticketvorverkauf für WM 2006 hat begonnen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von yoschi1234, 1. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yoschi1234

    yoschi1234 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    20
    Das ist so nicht richtig.

    Man kann seine Karte auch wieder abgeben, dabei wird die Karte mit den persönlichen Daten gelöscht und kurzfristig wird dann ein neuer potenzieller Zuschauer ausgelost.
     
  2. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    diesen Punkt habe ich entweder übersehen, oder in den diversesten AGB's der FIFA hierzu ist nichts zu finden. Den einzigen Punkt, den ich hierzu gelesen habe, ist folgender:

    "Weder der Ticketinhaber noch irgend jemand sonst ist berechtigt, das Ticket oder die sich aus diesem ergebenden Rechte ohne vorherige schriftliche Zustimmung des OK an dritte Personen zu übertragen. Das OK wird seine Zustimmung nur aus sachlichen Gründen verweigern. Die Zustimmung kann insbesondere dann verweigert werden, wenn Anhaltspunkte dafür bestehen, dass der Ticketinhaber oder der Dritte

    die Übertragung auf Personen, die aus Sicherheitsgründen vom Besuch von Fußballspielen ausgeschlossen wurden, beabsichtigt,
    die Weiterveräußerung des Tickets beabsichtigt,
    die Übertragung oder Verwendung zu Zwecken der Werbung, der Vermarktung, als Bonus, Werbegeschenk, Gewinn oder als Teil eines nicht autorisierten Hospitality- oder Reisepakets beabsichtigt. "

    Allgemeine Ticket-Geschäftsbedingungen Paragraph 3

    Unterstützend folgender Hinweis der FIFA bei der Ticketvergabe:
    "Auslosung und Abnahmeverpflichtung
    Die Anzahl der Tickets für die Spiele der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™ ist begrenzt. Sollte die Nachfrage für ein Spiel in einer Kategorie die zur Verfügung stehenden Tickets übertreffen so erfolgt eine Zuteilung nach dem Zufallsprinzip (Auslosung).
    Auch wenn Sie auf diese Weise nicht für alle gewünschten Spiele Tickets erhalten sollten, ist Ihr Antrag verbindlich! Es ist nicht möglich getätigte Anträge oder zugeteilte Tickets zu stornieren bzw. zurückzugeben. !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen