1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"Time not set. Press F1 to resume." Motherboard PAM-0055I

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von robert-exUser, 12. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robert-exUser

    robert-exUser Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    57
    Hallo.

    Ich betreibe schon seit Jahren ein älteres Motherboard:
    PAM-0055I

    Seit ca. 3 Wochen bringt es mir beim Systemstart (Win98firstEdition) die Fehlermeldung

    "Time not set. Pess F1 to resume."

    OK, wenn ich dann F1 drücke, dann bemerkt mir das Board, daß es einen "Überlauffehler" gegeben habe und startet nicht mehr.

    Nun gut, ich stelle dann halt alle 3 bis 4 Tage das Datum neu ein und kann dann ganz normal mit der Kiste arbeiten. Nur auf die Dauer nervt's halt doch...

    Ich dachte, daß evtl. eine neue CMOS-Batterie was bewirkt. Leider nein. Der Fehler kommt nach wie vor...

    Ich fürchte, daß der Zeitbaustein auf dem Board defekt ist :(
    Oder hat jemand noch einen Tip ?

    Gruß Robert
     
  2. marc_andre

    marc_andre Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    95
    wird wohl einfach am Alter liegen nehm ich jetzt mal an und dass man dagegen nichts machen kann?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen