Timer-Aufnahmen über Composite

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Thoka, 17. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thoka

    Thoka Byte

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen,

    kann mir jemend sagen mit welchem PC-Programm ich eine timergesteuerte Aufnahme machen kann, die über den Composit-Eingang kommt?

    Hintergrund:
    ich habe einen neuen DBTV--Receiver und da ja dort die Programme eingestellt weren, kann ich diese nur auf dem PC empfangen, wenn ich in dem PC-Programm den Eingang composite einstelle.
    Mit meinen PC-Programmen (Ulead-Video-Studio, Power-Cinema, Power-Director) kann ich aber nur Aufnahmen programmieren, die direkt über die dort eingestellten TV-programme kommen. d.h ich kann programmieren - Anfangszeit, Endzeit, TV-Programm (und da fehlt eben "Composite").

    Danke und Gruß,
    Thomas K.
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Mit der Timer-Version von VirtualDub müßte es evtl. gehen. Dort stellt man einfach den gewünschten Kanal ein und programmiert nur die Start- und Endzeit. Hängt allerdings auch vom verwendeten Treiber für die TV-Karte ab. Ich hab gerade mal getestet und mit meinem Hauppauge-WDM-Treiber gehts nicht. Als ich vor geraumer Zeit mal unter Win98 mit dem VfW-Treiber was aufgenommen habe, gings aber.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen