1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Timings - gelöstes Problem?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ankeforever, 24. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin
    Ständig kommen Leute an mit Problemen, aber wenn mal eins weg ist, sagt keiner was, alle kommen nur zum meckern hier hin! :D Will ich mal eben ändern... Also:
    Seit einiger Zeit hatte mein PC hier ("Erstrechner") so ein sporadisches Ruckeln bei Videos oder auch Spielen (wenn ich 1-2 mal im Jahr spiele)! Die sind dann in unregelmäßigem Abstand entweder kurz eingefroren oder es gab ein unregelmäßiges Ruckeln (Bild/Ton asynchron, oder wie eine Schallplatte die hängt)! Egal wieviele neu aufgesetzte BS ich ihm spendierte (die meist sowieso "fällig" waren), es war immer wieder da... RAM Tests und Prime liefen dagegen Stunden, Tage und Nächte lang bombig stabil durch, es gab auch keinen Prozess der die CPU Auslastung hochgetrieben hat etc., was das Ruckeln hätte verursachen können... Wechseln der Festplatten und Diagnosetools ebenfalls zwecklos, was letztendlich Abhilfe schaffte, war das Entschärfen der RAM Timings von 2,5-3-3-7 auf 3-3-3-8!
    Wollte ich nur mal eben los werden, manchmal ist es doch einfacher als man denkt (hoffentlich) :rolleyes:
    Guts Nächtle...
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    lief der ram den trotzdem memtest86+ stable und primestable?
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Ja, beide einzeln und auch beide zusammen stabil! Hab dann morgens immer abgebrochen, nachdem ich ihn über nacht hab arbeiten lassen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen