1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tinte Canon S600 schmiert!

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Big Balu, 17. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Big Balu

    Big Balu ROM

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    2
    Da wird der Canon S600 als zur Zeit bester Drucker von der PC Welt getestet und dann schmiert die blöde Tinte. Drucke ich mehrere Seiten hintereinander aus sind die unteren Blätter auf der Rückseite alle verschmiert. Die Tinte trocknet sowas von langsam, da kann man ein Nickerchen halten. Hat noch jemand damit Erfahrung? Und weiß jemand ob andere Tinte, etwa von Pelikan oder Viking Direkt besser ist? Bis jetzt habe ich noch die Originaltintentanks drin, die im Originalkarton dabei waren.
     
  2. Big Balu

    Big Balu ROM

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    2
    Die schwarze Tinte des S600 ist pigmentiert, d.h. mit zusätzlichen Pigmenten versehen, die einen höheren Schwärzungsgrad besitzen. Pigmentierte Tinte hat - herstellerunabhängig - leider den Nachteil, dass diese spezielle Anforderungen an das Papier stellt. Am besten mit verschiedenen Papiersorten testen.
    Alternativ könntest Du auch im Treiber das Druckmedium "hochaufl. Papier" wählen, dann wird das pigmentierte Schwarz nicht verwendet, sondern aus den drei andren Farben zusammengesetzt. Dauert dann natürlich beim Druck länger und der Tintenverbrauch steigt. Aber als Übergangslösung - bis Du das richtige Papier gefunden hast - sicherlich hilfreich.
    Andere Tinte kann ich nicht empfehlen, vor allem nicht in der Garantiezeit!
     
  3. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Vielleicht liegt das Problem am Papier. Ich würde an Ihrer Stelle einmal spezielles saugfähiges Papier für Inkjet-Drucker verwenden.

    Gruß Cheetah
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen