Tiny Person Firewall 3.0 Testergebniss

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von hfeindt, 1. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hfeindt

    hfeindt Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Ich wollte mal fragen, ob die Vollversion der Tiny Firewall in der aktuellen Ausgabe der PC- Welt dieselbe ist, die unter dem Namen Tiny Trojan Trap 3.0 in der letzten Ausgabe der Pc- Welt so vernichtend getestet wurde.
    Ferner habe ich leider keine Antwort auf die Anforderung der Registriercodes bekommen. Falls der Code ein allgemeiner ist, wärs nett, wenn ihn jemand hier veröffentlichen könnte, so dies erlaubt ist.
    Danke im vorraus für eure Antworten.
    Gruß
    Hannes
     
  2. t-smart-d

    t-smart-d ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Der sache mit Secure4U stimme ich voll und ganz zu, die Sandbox ist eine der besten überhaupt auf dem markt...
    Was allerdings die firewall von Tiny Personal Firewall 3 angeht ist sie unter aller sau, habe sie inzwischen deaktiviert und als firewall wieder version 2 aufgespielt, bei mir ließ sich port 445 nich in stealth verwandeln und ein anderer port (weis gar nicht mehr welcher) war sogar open und unmöglich zu schließen, seit ich wieder 2.0 aufgespielt habe, war beim portscan alles stealth...
     
  3. sri

    sri Byte

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    59
    Hi,

    so verschieden sind Tiny Personal Firewall 3.0 und Tiny Trojan Trap 3.0 denn auch nicht: TPF bietet Sandbox und Firewall, TTT Sandbox und Virenscanner.

    Tinysoftware bewirbt beide, TPF 3.0 und TTT 3.0, als weltbewegende Neuheiten. Aber so neu sind sie nicht. Insofern sich nämlich hinter beiden Programmen Secure4U der deutsch-tschechischen Firma SandboxSecurity verbirgt, die allerdings unlängst von Tiny geschluckt wurde. Im einzelnen steckt hinter TTT 3.0 Secure4U 5.05x bzw. Secure4U Application Guard 5.8. (Auch die von Tiny gepriesene Kombination der Sandbox mit einem Virenscanner in TTT 3.0 ist nicht neu: G Data\'s InternetSecurityKit bot das gleiche, ebenfalls mit Secure4U, nur nicht mit McAffee, sondern mit dem AVK 10.) Und hinter TPF 3.0 steckt Secure4U ProtectionSuite 1.0. Die Funktionen und auch die Optik stimmen jeweils weitgehend überein. Kurz gesagt: TPF 3.0 und TTT 3.0 sind im wesentlichen Secure4U. Was allerdings nicht gegen die beiden Tiny-Programme spricht, ich jedenfalls arbeite gerne mit Secure4U. (Insofern verstehe ich den Test-Flop von TTT 3.0 auch nicht so ganz; da scheint Tinysoftware am Programm "verschlimmbessert" zu haben.)
     
  4. HiNuN

    HiNuN ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Tiny Firewall & Tiny Trojan Trap sind 2 verschiedene Produkte, wenn auch von der gleichen Firma. Die Qualität des einen sagt nicht unbedingt was über den des anderen aus ;). Halte Tiny für ein ausgezeichnetes Produkt (mit der 2.0 immer hochzufrieden).
    Ich würde dir gern den allg. Code geben, den man jetzt unter http://www.tinysoftware.com/pcwelt auch schnell bekommt, nur scheint es jetzt ein anderes Problem zu geben: Der Code wird nicht aktzeptiert :-/

    CU
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen