Tiny PWF 3.0 und Norton AV

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Nathan Pax, 15. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nathan Pax

    Nathan Pax ROM

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    - hab\'s aber noch nicht ausprobiert.

    scheint, als würde es doch funzen - hab schon auf pc-welt und tiny geschimpft ;)

    cu
    nathan

    ergänzung: TPWF und NAV vertragen sich deffinitiv nicht, wenn man surft.
    - die html-help von TPWF gehört eigentlich zu TrojanTrap.
    - das manual kann ich empfehlen.
    - obwohl ich zu NAV noch AntiVir von HBDEV laufen habe, erkennt die install-engine keine von beiden. es gibt auch keine möglichkeiten, in die einstellungen der integrierten virensuche zu gelangen (zum. nicht gefunden) :(
    - mit AV hat die FW kein problem. :)
    [Diese Nachricht wurde von Nathan Pax am 15.06.2002 | 13:29 geändert.]
     
  2. Nathan Pax

    Nathan Pax ROM

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    hi susu und auch den anderen,

    hast was falsch verstanden. NAV (nur den virenscanner) hatte ich schon als OEM-version drauf - ist also ein relikt und ich zu faul zum deinstallieren. hat sich aber schon bewährt: was der eine nicht findet.........! das mit der systembremse stimmt. lässt sich aber vorübergehend deaktivieren (ohne neustart), ist dann ein bißchen besser. ich spiele x-tension - da brauchst jede menge performance.

    AV hat den vorteil, dass es ggf. in den 16-bit-modus wechselt - kann der NAV nicht (hatte dieser tage wiedermal vom magistr.b besuch) - AV war schneller.

    meine scheinbare paranoia hab ich, seit ich am kabel hänge ;). und...meine bluescreens hab ich mir erst mit tiny 3.0 eingehandelt. mein sys läuft stabil (soweit man das von microschrott erwarten kann). der rest ist nur eine sache von gefühl und konfiguration. nebenher läuft da noch der trojancheck 5.0. ich experementiere mit diesen teilen ein wenig rum (ned cracken oderso..!) nur interesse. geb auch kein geld dafür aus.

    mein resumee zu der neuen tiny: runter damit - jetzt läuft bei mir wieder die letzte beta-version und alles ist prächtig. vielleicht geht dann die 3.1.
    was ich ned ganz kapiere. eigentlich sollte ein virenscanner integriert sein. wo ist die virendefinitionsdatenbank, konfiguration, updatefunktion etc.? ausserdem fehlt mir die funktion "cut me off" (bei mir läuft der compi oft nur im hintergrund stundenlang).
    wer noch damit rumspielen will - das teil macht u.a. probs mit den *.vxd\'s. war schon in der alten version so - FWDRV.vxd (o.s.ä.)

    cu
    nathan
     
  3. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Also wenn Du gleich 2 Virenscanner laufen hast, sind die Bluescreens nichts ungewöhnliches. Die kommen sich nämlich in die Quere!!! Damit kannst Du Dir unter unglücklichen Umständen (z. B. beim Update etc.) Dein System zerschießen!!! Und dann noch Tiny dazu *kopfschüttel*

    Übrigens scheint NAV eine Systembremse zu sein. Hatte das Teil auch mal drauf. Immer super-langsamer Systemstart. Seit ich NAV gekickt hab und AntiVir nutze - keine Probs mit der Systemleistung mehr!!! AntiVir läuft auch mit Tiny ohne Beanstandung!!!

    Cu, Susu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen