1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tipp für eine leise GF4Ti4200?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von karl_marx, 28. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karl_marx

    karl_marx Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    30
    Rockkonzert\' oder so fallen.

    Danke im voraus
    Gruss

    Kalle

    Nachtrag: Es geht um 64MB-Varianten, keine 128MB...
    [Diese Nachricht wurde von karl_marx am 28.11.2002 | 07:48 geändert.]
     
  2. karl_marx

    karl_marx Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    30
    Danke für die prompte Antwort. Die PNY-Karten sind gut erhältlich, wie ich gerade gesehen hab.
    Dank BGA-Speicher müssen die RAMs der 4600er nicht unbedingt gekühlt werden.

    Gruss
    Kalle
     
  3. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Die PNY Verto Geforce4 Ti4200 Serie (64 oder 128MB) besitzt aus eigener Erfahrung einen sehr leisen Lüfter (fast nicht zu hören). ASUS und MSI waren dagegen deutlich lauter.
    Außerdem sind in jedem Fall die Speicherchips bei den PNYs zusätzlich gekühlt (bei ner ASUS V8400 Ultra Ti4600 haben die sich das glatt gespart!).

    Grüße,

    Sascha
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Es gibt noch eine Variante, einen Passivkühler (Heatpipe) auf die Grafikkarte zu tun; z.B. den von Zalman. Allerdings kostet das ca. 37 ?, dafür hörst Du dann Deine Grafikkarte nicht mehr. Diese Heatpipe geht sogar auf GF4 TI 4600er-Karten. Es sei in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass man bei Montage eines anderen Lüfters die Herstellergarantie verliert.

    Gruss,

    Karl
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich habe ein MSI GF4 Ti4200 VTD64, welche ich dir auch empfehlen kann. Der Lüfter ist nicht laut und die Karte lässt sich bei Bedarf auch etwas übertakten. Hab zum Benchen statt 512/250 mal mit 600/290 (Speicher/GPU) laufen lassen, ohne dass es zu Darstellungsfehlern kam. Die Karte ist auch sonst gut bestückt :
    TV-IN/Out und DVI, diverse Kabel/Adapter und Softwarebundle. Ich hab ca. 160,-? dafür bezahlt.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen