1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tipps für neue TV Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von whisky, 1. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Meine TV Karte hat soeben den Geist aufgegeben.

    Wäre dankbar für Tipps betreff neue Karte (sollte Stereo-TV, Videotext und evnt. Radio haben)
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Dann nehm ich doch die andere - sind ja nur 20? mehr habe ich gerade gesehen :)
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Sorry, habe mich geirrt. Der PVR 250 fehlt zusätzlich der Radio Tuner.
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn das der einzige Unterschied ist werde ich wohl die 250er nehmen - denn Video out hat die Graka auch....
     
  5. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Ja, die Karte gehört zu den teuersten in diesem Bereich. Die PVR 250 ist ein wenig billiger. Der fehlt der Video Ausgang, um Videos zum Videorekorder exportieren zu können (macht sich ganz gut bei heruntergeladenen Filmen). Ansonsten sind die Karten gleich.

    Die PVR 350/250 hat einen Radiotuner dabei. Wenn du sowieso nur MPEG's aufzeichnen willst, dann ist die Karte erste Wahl. Der onboard MPEG Hardware-Encoder ist wirklich nicht übel und du kannst nebenbei mit dem PC normal weiterarbeiten, wärend du aufzeichnest.
    Voreingestellt sind schon etliche Formate (VCD, 4 MPG2 Profile, 3 SVCD Profile und 3 DVD Profile) mit denen du entsprechend standardgemäße, DVD-Player-kompatible Videos erzeugst. Du kannst aber auch die Video- und Audiobitrate selbst festlegen.
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Das erklärt glaube ich so einiges. Auf ähnliche Weise habe ich mir mein Netzwerk am Mittwoch schrotten lassen und liegt z.Zt. immer noch "danieder" und wird Morgen im Laufe des Tages wieder funktionieren :)
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wir haben einen Antennenverstärker - der hat den Geist aufgegeben und dann waren so ca. 60 Volt (gegen Erde) auf dem Antennenkabel - denke mal daß das der Grund sein dürfe :D

    Der Fernseher war nicht so empfindlich :)
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Das Problem hatte ich noch nicht gehabt und wüsste im Moment auch nicht wie ich?s beseitigen sollte :( :confused:
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Sie hat ja bis gestern funktiniert!

    Jetzt bewegt sich das Bild nur mehr wenn ich auch Aufnehmen tu - und dann ist dann noch 1/4 des Billdes buntes geflimmer!!

    Andere Slots hab ich schon ausprobiert


    :eek: Die Hauppauge WinTV PVR 350 ist aber schon teuer
     
  10. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Werde ich heut mal machen. Muss eh ein neues Netzteil bei mir einbauen. Kann ich auch gleich die TV-Karte umstecken.
    Danke fürn Tipp!

    Gruß
    wolle
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ich hab? die 400er bei meinen Kids eingebaut und die 600er bei mir im PC, beide funzen einwandfrei.
    Evtl. mal mit einem anderen PCI-Slot ausprobieren, das Problem hatte ich anfangs auch gehabt. Nach Slotwechsel, keine Probleme mehr.
     
  12. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Hallo!

    Die habe ich. Gibt bei mir oft Probleme mit dem Ton. Oft kommt ein Rauschen oder der Ton verschwindet einfach für ein-zwei Sekunden. Besonders ärgerlich, wenn man gerade was aufnehmen möchte.

    Gruß
    wolle
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich weiß - die ist es die das zeitliche gesegnet hat :D
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Mir egal - solange ich mpeg's für DVDs aufnehmen kann :D denn wenn ich einen Film aufnehme kommt der sowieso gleich auf eine DVD.


    Auf Videotext kann ich verzichten - hat die Karte einen Radiotuner?
     
  16. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Wenn du auf Videotext verzichten kannst, ist die Hauppauge PVR 350 nicht die schlechteste Wahl. Ich habe die jetzt seit ca. 1 Jahr und schon einiges damit aufgezeichnet. Die Karte produziert 1A Qualität in einer Vielzahl von Formaten (alle MPEG). Du kannst damit aber keine AVI's aufnehmen. Auch Power VCR o.ä. Programme funktionieren damit nicht.

    Ansonsten habe ich noch, in einem älteren PC, die WinTV PCI. Die Karte ist auch ganz brauchbar und hat dann zusätzlich noch den VT Decoder. Den habe ich aber bisher kaum benutzt, da er mir zu umständlich ist, weil ich dafür ein extra Programm starten muß. Das sollte in die TV Software eingebaut sein. Außerdem habe ich nicht die Zeit, mich mit dem Skripting des VT zu beschäftigen. Darum habe ich bei meiner neuen Karte dann auch keinen Wert mehr darauf gelegt.
    Mit dieser Karte kannst du, per Software Encoder, MPEG's oder AVI's aufnehmen (die Qualität hängt praktisch ausschließlich von der Leistungsfähigkeit deines Systems ab - Prozessor, HD-Speed ect.). Außerdem kannst du alle möglichen anderen PVR Programme damit verwenden.
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ja, für normales Fernsehen - Premiere bekomme ich auch über composite in den PC ;)
     
  18. M.Riggs

    M.Riggs Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    175
    Willst du ne Karte für Digitales oder "normales" Fernsehen?
    Ich bin mit Karten von Hauppauge sehr zufrieden, sowohl digatal, als auch "normal".
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen