tipps zum grafikkartenkauf....

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von adema, 7. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. adema

    adema ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    hallo leute :)
    ich hab keine ahnung von pc's . ich weiss nur dass ich eine neue grafikkarte brauche.....
    also zur zeit habe ich die NVIDIA Geforce2 MX/MX 400. die is schon 4 jahre alt oder sowas.
    meine frage ist welche grafikkarten ihr mir empfehlen würdet. ich will keine um irgendwelche superkomplizierten spiele zu spielen, bzw spiele die hohe anforderungen an eine graka haben.
    meine is halt fast am 'verecken` und ich will nur eine bessere haben.
    ich will ja auch nur 50-80 € ausgeben....

    und ich hätt da noch eine frage. und zwar...ich hab mir schon ein paar grafikkarten angesehn (obwohl ich keine ahnung habe) und manche haben keine lüfter ?! überhitzen die da nich ?...
    naja., ich wär dankbar für eure antworten


    mfg susi
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, die überhitzen nicht. Allerdings ist dann ne Gehäusekühlung schon von Vorteil!
    Ich würde dir spontan ne Radeon 9600Pro vorschlagen, aber du musst schon noch etwas mehr von deinem System preisgeben. ;)
     
  3. adema

    adema ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    hallöchen marian :)

    erstma danke für deine antwort. ich bin ziemlich verzweifelt...es gibt so viele grafikkarten. da verliert man leicht den überblick, vor allem wenn man sich überhaupt nicht auskennt...naja,genug geredet.

    alles was ich über meinen pc weiss is, dass ich windows xp hab, als cpu die AMD sempron(tm) 2600+
    und 512mb arbeitsspeicher
    reicht daS? ich hoffe schon *G*

    lg susi
     
  4. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Für 50€ solltest du eine Geforce 4 Ti 4200 (DX8.1) bekommen. Für 80€ eine Radeon 9600XT (DX9). Ich würde die 4200er nehmen. Ist günstiger und nicht viel langsamer. Bekommst du aber nur noch gebraucht. Es gibt Grafikkarten die aktiv mit Lüfter oder Heatpipe
    oder passiv nur mit Kühlkörper gekühlt werden. Passiv gekühlte sind fast alles günstige Einsteigerkarten.
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich würde mich an deiner stelle nach einer gebrauchten 9700 oder 9700pro umschauen (letzter neupreis für die 9700pro lag bei 89€...sollte also für 80€ zu bekommen sein)
     
  6. adema

    adema ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    die hier ist doch gut oder? würd so um die 80 kosten ....

    Chipsatz ATI Radeon 9600 Pro

    Chiptakt (MHz) 400 MHz GPU

    BUS-Art AGP 8X/4X

    Speichergröße 128 MB (8-Chips)

    Speicherart DDR-RAM (hynix)

    Speicherbus 128 Bit

    Speichertakt 446 MHz DDR @ 4 ns

    RAMDAC (MHz) (k.A.)

    VGA Anschluss 1x VGA (analog), 1x DVI-I

    Video Anschluss 1x TV-Out

    TV-Encoder in Chip integriert

    TV-Standard PAL/NTSC (per Jumper einstellbar)

    DirectX/OpenGL DirectX 9 / OpenGL 2.0

    Sonstige Ansch. ---

    Frequenzbereich (k.A.)

    Max. Auflösung 2048x1536 @ 75 Hz

    Zubehör Treiber-CD, S-Video-Comp.-Adapter, Composite-Kabel

    Kühlkörper Aktiv (mit Lüfter)
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    das ist ne 9600 pro advantage. das ist eine beim speichertakt abgespeckte version einer 9600pro. nicht kaufen!
     
  8. adema

    adema ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    woran erkennst du denn das? naja, ich denk die is trotzdem ziemlich gut wenn man bedenkt das meine jetzige graka nich mal die hälfte an speichertakt besitzt *g*

    lg susi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen