Tiscali DSL Flat

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von harpyie85, 17. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harpyie85

    harpyie85 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    20
    Hi Leude,

    ich hab gelesen, dass ich wenn ich mich bei Tiscali DSL Flat anmelde die Zugangssoftware benötige, also ich mich nicht mit einem herkömmlichen PPPoE Client anmelden kann.
    Das heißt doch, dass ich also kein Router anschließen kann und mit 2 Comp. gleichzeitig surfen kann, oder???
    Andererseits stand auf so ner FAQ Seite, dass die Einwahl mittels Router genrell möglich ist, was stimmt nun? Hat hier jemand Tiscali DSL Flat und hat nen Router nebenher laufen??

    Gruß Thimo
     
  2. Wocker

    Wocker Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    206
    Von Mitte März bis Mitte April 03.

    Hatte ich hier auch im Forum gepostet.
    Meine Recherche hier vor der Anmeldung hat mir eigentlich (wenn auch nur wenige) aber positive Ergebnisse gebracht.

    Deshalb war ich um so mehr verwundert.
    Anscheinend ist es ein lokales Problem, oder die anderen Nutzer kennen keine bessere Performance als die angebotene.

    Ich bin dort jedenfalls wieder weg.
    Aber das Risiko für den Test ist ja recht gering. Einmal knapp 20 EUR und rechtzeitig kündigen, wenns nicht klappt.

    Wocker
     
  3. harpyie85

    harpyie85 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    20
    Wann hast du deine Tiscali DSL Flat gehabt, weil ich mich im Internet bissle schlau gemacht hab und viele gesagt haben, dass die Performance gut ist... naja ausprobieren kann man es ja mal.
     
  4. harpyie85

    harpyie85 Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    20
    Wie kann ich bei DSL ein DFÜ-Netzwerk einrichten??? Das geht doch über ein PPPoE Client, oder???
     
  5. Wocker

    Wocker Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    206
    Router geht auch bei Tiscali, Mehrfachnutzung aber nicht erlaubt.

    Ich hatte nach einem Monat Test jedenfalls die Nase voll. Für die Performance, die Tiscali hier bietete (Bereich 030) brauch ich kein DSL.

    In Stosszeiten (Abends) kam ich hier zeitweise auf weit unter 400 kBit... ist lächerlich.
    Störung soll es keine gewesen sein.
    Zum Glück haben die bei der Flat keine Mindestlaufzeit von mehr als 1 Monat, keine Freischaltgebühr und kurze Kündigungsfrist von 2 Wochen oder so.

    Nun habe ich bei meinem Provider wie bisher ordentliche Übertr.-Raten, und das mit der gleichen Ausstattung ...
    Jedenfalls wollte es Tiscali auf meine Hardware abwälzen....

    Ich kann aus meiner Erfahrung nur raten: Finger weg, oder den alten Provider nicht kündigen, bevor man die Tiscali-Flat ausreichend getestet hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen