1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Titan TTC-D5TB(TC)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von networxxx, 21. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. networxxx

    networxxx Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    83
    Huhu,
    Bis wieviel Mhz kann der Lüfter die CPU kühlen?
    Einige Seiten geben aus, daß max. ein 2100+ unterstützt wird, andere dagegen sprechen vom 2800+. Wem darf ich nun glauben?
    Denke drüber nach mir eine neue CPU zuzulegen, hab bereits den Titan TTC-D5TB(TC) zuhause, sodaß ich nicht unbedingt eine Boxed-Version kaufen möchte...
    Was meint Ihr? Habt Ihr evtl. Erfahrungen mit dem Lüfter gemacht?
     
  2. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi networxxx,

    also ich selbst habe auch den Titan TTC-D5TB(TC), und zwar den mit normalem Alu-Boden ohne Kupfer bzw. ohne Kupferkern... halt ganz aus Alu.

    Mein XP 1700+ (T-Bred) läuft damit einwandfrei! Auch ein Freund hat den Kühler wie ich, allerdings auf einem XP 2400+. Er ist ebenfalls mit dem Titan voll zufrieden.

    Somit schließe ich mich der Meinung von strgaltdel an.

    Grüße,
    psy
     
  3. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Es gibt die Dinger in verschiedenen Ausführung, auch mit Kupfereinsatz im Boden, welche Ausführung hast Du?
     
  4. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Ich meinte den Titan
     
  5. networxxx

    networxxx Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    83
    Sprichst du jetzt von dem EKL oder von dem Titan-Kühler?
     
  6. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    ich benutze diesen Kühler auf einem XP 2400+, der z.Z. mit 2100 MHz (12.5x168) läuft. Temperatur geht von 46° (Ohne Belastung) bis 58° (Vollast, CPUburn). Habe aber auch nur normale WLP verwendet, und nur einen Gehäuselüfter (Hinten). Ohne Übertaktung waren es unter Vollast auch ein paar Grad weniger. Da laut AMD der XP 2800+ die gleiche maximal Leistung wie der 2400+ hat würde ich diesen Kühler auch auf einem 2800+ einsetzen.

    Gruß Bert
     
  7. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ich habe diesen Kühler und bin ebenfalls der Meinung , das etwa bei 2200+ Schluss sein sollte . Vielleicht geht der kleinste (2400+?) mit dem neuen Kern noch aber die beiden haben schon recht , selbst AMD empfiehlt dringend nen Kupferkern . Von der Leistung insgesamt könnt ers schon schaffen aber wenn die Hitze nicht schnell genug vom Die wegkommt .....

    Ich habe einen XP1800+ mit T-Bred Kern und habe den ab und zu als (ca.) 2200+ mit 166Mhz FSB laufen . Bringt mit gutem DDR-Ram recht ordentlich Raten beim Video-Encoden . Auch stundenlanges ackern lässt die temperatur unter 55° (Temp.-Fühler , keine Diode!) , ein zumindest leicht gelüftetes Gehäuse vorrausgesetzt .

    MfG Florian
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    Titan}s Webseite in Deutschland spricht von einem 2100+XP, siehe hier http://www.titan-computer.de/d5tb_tc.htm
    Für einen T-bred Prozi empfiehlt sich sowieso der Einsatz eines Kupfkerkühlers bzw. eines Kühlers mit einem Kupferboden - AMD empfiehlt dies ebenfalls.

    Andreas
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich schliesse mich voll AMDuser an: der Lüfter ist geeignet für Palominos (mit quadratischer Die) bis Athlon XP 2100+. Für Thoroughbreds und Bartons (egal welcher Taktung) würde ich unbedingt einen Kühler mit Kupferuntersatz nehmen. Grund: wegen der verkleinerten Die braucht es ein besseres Wärmeableitmedium als Aluminium (z.B. Kupfer).

    Ein solcher Kühler ist der EKL 1041, ca. 25 ? bei http://www.funcomputer.de.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen