.tmp anzeigen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tlewcp, 9. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Hallo,

    ich habe hier im Forum noch nicht so das Richtige gefunden. Mit welchem Programm kann ich mir meine .TMP Dateien anzeigen lassen, der IrfanView kann es nicht.

    Danke für die Hilfe
     
  2. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Ist ja auch kein Grafikformat. In welchem Zusammenhang willst du sie die denn anzeigen lassen? Ein Texteditor (Notepad etc.) bringt da mehr...
     
  3. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Hallo kuhn73, ich hab da was auf dem Rechner und möcht wissen was in diesen .TMP Dateien drin ist. Mit was kann ich mir das anzeigen lassen. Notepad habe ich nicht.

    Danke für die Hilfe
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    .tmp ist kein "dateiformat" an sich sondern steht für "temporär". das heisst jedes programm kann .tmp dateien anlegen und jeden beliebigen contenttype hineinschreiben. es kann sich also um bilder, texte, datenbanken, bibliotheken,......... handeln. du musst also erst mal herausfinden welches programm eine speziele .tmp angelegt hat um daraus zurückschließen zu können welcher dateityp dahinter steckt.
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du kannst dir einen Hexeditor runterladen und dir die Datei damit anschauen :D
     
  6. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Notepad habe ich nicht.

    Hast Du nicht gefunden, gelle? - Gehst Du in Zubehör auf Editor, fertig.
     
  7. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Notepad habe ich tatsächlich nicht, aber einen anderen Texteditor.
     
  8. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Hat der IrfanView nicht auch einen Hexeditor? Wenn ich mich nicht täusche, sieht man hier Zahlen und Buchstaben. Wie kann ich sie in eine für mich lesbare Datei umwandeln.
    Oder meinst Du mit einem Hexeditor etwas anderes.

    Viele Grüße
    tlewcp
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Öffne Sie mit einem Hexeditor und lies die "Zahlen und Buchstaben".
    Das ist alles - wer sagt den das deine tmp Dateien für dich was "lesbares" enthalten?

    Von welchem Programm sind deine temporären Dateien überhaupt?
     
  10. Level 5

    Level 5 Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    179
    Soweit zu den *.tmp - wird wohl nicht einfach, das herauszufinden.
     
  11. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Danke für die ehrlichen antworten. Dann sollen die .TMP´s halt ihr Dasein fristen. Man ist ja auch kein Unmensch.
     
  12. Suruga

    Suruga Guest

    Wie schonmal gepostet sind *.tmp-Dateien temporäre Dateien, die ansonsten nur als Müll auf der Platte herumliegen.
    Wenn du im Explorer ein Laufwerk mit rechts anklickst, und dann auf Eigenschaften gehtst, kommst du zu einem Menü, das "Laufwerk aufräumen" heißt. Darin wird dir u.A. vorgeschlagen diese Dateien zu löschen.
    Trotzdem nicht immer blind Alles anklicken, sondern auch mal genau hinsehen, was gelöscht werden soll.

    Einfacher ist es im Explorer die Suche zu öffnen und nach Dateien und Ordnern suchen. Im Suchfeld einfach
    *.tmp eintippen und bestätigen. Die gefundenen Dateien kann man getrost löschen. Sollten sich einige Datein nicht löschen lassen, genau hinsehen. Meistens tragen sie das aktuelle Datum und werden von einem laufenden Program genutzt. Dann einfach belassen wie sie sind. Morgen ist auch noch ein Tag und dann gibt es neue temporäre Dateien.
     
  13. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Danke, ich werde es gleich mal ausprobieren. :)
     
  14. Level 5

    Level 5 Kbyte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    179
    One of the best Tools [by Sami Tolvanen - Freeware]

    http://www.heidi.ie/eraser/

    Damit lässt sich fast alles - Sicherheitstechnisch - erledigen.
     
  15. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    warum immer fremdproggys wenn es auch eine batch tut ;)
    Code:
    @echo off
    if %1.==. goto main
    dir %1:\*.tmp /S /B > %temp%\killtmp.tm_
    dir %1:\*.bak /S /B >> %temp%\killtmp.tm_
    for /F "delims=*" %%f IN (%temp%\killtmp.tm_) DO del /F /Q "%%f"
    del %temp%\killtmp.tm_
    goto ende
    :main
    dir %temp%\*.* /S /B > C:\killtmp.tm_
    for /F "delims=*" %%f IN (C:\killtmp.tm_) DO del /F /Q "%%f"
    del C:\killtmp.tm_
    for %%l IN (C D E F H J K N) DO call %0 %%l
    :ende
    
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen