1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Tmp.datein im Windows Me

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von helmut426, 30. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helmut426

    helmut426 ROM

    Habe seit einiger zeit gemerkt das jedes mal beim Starten von Win ME tmp.dateien im windows ordner bilden. kann mir einer sagen woher das kommt und wie man es verhindern kann ohne jeden tag die dateien von hand zu löschen.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Auch ohne Office schreibt Windows während es Betriebs temporäre Dateien in den Ordner %windir%\temp.Diese kann man daran identifizieren, dass bei ihnen eine Fehlermeldung kommt, wenn man den Inhalt des temporären Ordners löschen möchte.

    franzkat
     
  3. helmut426

    helmut426 ROM

    Hallo maneich,
    schönen dank für den Tipp war genau richtig bei mir geht es nur bei den pc meiner freundin nicht aber ich versuche es mal weiter.
    Also schönen dank für deine Hilfe.

    MFG helmut426
     
  4. maneich

    maneich Kbyte

    Hallo,

    wenn sich im Windows-Verzeichnis Dateien wie fffe9ef5_{07E4AA5A-7497-413C-BB2B-3FAA88A3AB03}.tmp finden, stammen diese mit Sicherheit vom Microsoft Debug Manager (MDM), der z. B. mit Office installiert wird. Der Debugger, der meist nur von Programmierern benötigt wird, kann auf folgende Weise deaktiviert werden:

    Im Internet Explorer unter Extras - Internet Optionen - Erweitert - Browsing einen Haken bei "Scriptdebugging deaktivieren" setzen
    plus
    "Start" -> "Ausführen" -> "msconfig" eintippen -> die Registerkarte "Autostart" auswählen -> Haken bei "Machine Debug Manager" entfernen (deaktivieren) und den Rechner neu starten

    Diese Dateien können Sie gefahrlos löschen.

    MfG maneich
     
  5. User010709

    User010709 Megabyte

    schon mal eine aktuellen virenscann drüberlaufen lassen??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen