tmpgenc ohne Ton

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von SChucky, 2. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SChucky

    SChucky Byte

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    19
    Wollte ais einer .avi Datei eine .mpg Datei machen um sie als VCD zu brennen. Folgendes Problem das Bild wird ujmgewandelt. der ton jedoch nicht. woran kann das liegen?
     
  2. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Schucky!
    Hast Du dafür einen Entcoder oder Ripper benutzt? Wenn nicht lade Dir von der PC-Welt Downloadseite das entsprechende Programm herunter. Nur umbenennen geht nicht!
    Roland
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo SChucky,

    dieses Forum hat einen Videobereich - sprich Videobearbeitungsboard!

    Allein dort ist deine Frage themespezifisch richtig aufgehoben!

    Lies dazu bitte auch die Nutzungsbestimmungen des PC-WELT Forums sie du bei deiner Registration angenommen und akzeptiert hast!
    http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html

    Was dein Problem angeht:
    Der Audiostream der AVI wird (istz in den meisten Fällen so) ein mp3Stream sein.
    TmpgEnc kann dieses Audioformat nicht umwandeln!

    Du musst den kompletten Film also erst dekompressieren und dann mit TmpgEnc in eine VCD umwandeln.

    Du benötigst dazu das Tool decompress.exe das du .. zb. über die Forumssuche, siehe rechts in der Mitte, finden kannst.

    Lade den Film damit, starte den Vorgang, dauert je nach Rechenkraft deines PCs ca. 10-15 Minuten.
    Du erhältst dann eine Datei die so heißt: deinfilm_pcm.avi

    Diesen Film konvertierst du dann mit TmpgEnc in eine VCD und brennst ihn -> fertig!

    mfg, dieschi
    Moderator PC-WELT Forum
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen