1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TNT2 gegen Radeon 7000 / geforce 4 ti 4400

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von kingratte, 9. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kingratte

    kingratte Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Hi Leute!

    Mein Pc: (Zusammengefasst):
    Pentium 3 701 Mhz
    Arbeitspeicher: 256 mb ram
    Grafikkarte: nvidia tnt2 32 mb


    Ich wollte mir jetzt mal langsam eine neue grafikkarte holen und wollte von euch mal wissen ob sich eine Geforce 4 ti 4400 für mein system lohnt?

    Oder könnt ihr mir doch lieber eine andere empfehlen?

    Danke im voraus,
    Kingratte
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.599
    Ein neuer PC wäre wohl eher angebracht.

    Mal ehrlich, zum Spielen ist ein P3 nicht mehr geeignet, aber falls du eine bessere Grafikarte brauchst, weil die alte ein schlechtes Bild bringt, oder der Lüfter kaputt geht, dann würde auch eine Radeon 7000 oder Geforce 4MX reichen.

    Eine Geforce 4 ti 4400 würde sich schon lohnen, aber eben nicht zum Spielen, sondern aus Gesichtspunkten der Ergonomie gegenüber einer TNT2.

    Es ist ja auch eine Preisfrage. :D
     
  3. kingratte

    kingratte Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Na ja ich weiß ein neuer pc wäre angebracht aber ich habe keine Lust soviel geld auszugeben.
    Gta Vice city läuft auf meinem rechner wunderbar flüssig, aber die Grafik ist halt nicht so toll.
    Aber eine Radeon 7000 ist doch wohl ein bisschen alt oder?
    Da ist die TNT2 ja schon fast schon besser...

    Mfg, Kingratte
     
  4. kingratte

    kingratte Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Tach zusammen!

    Ich wollt nur mal kurz wissen ob eine nvidia TNT2 besser als eine Radeon 7000 ist? Ist die Radeon 7000 auch noch für Directx 9 gerüstet?
    Und unterstützt die Karte auch noch Spiele wie z.B. gta vice city?
    Habe nämlich die TNT2 und einer hat mir empfohlen die radeon 7000 zu kaufen. GTA Vice city lief bei mir immer flüssig aber die Grafik war nicht so toll.
    Brauch jetzt unbedingt eure Hilfe und auch ne neue karte...
    :confused:
    Danke schon mal im Voraus,

    kingratte
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.599
    Lösche bitte mal deinen anderen Thread zu der Grafikkarte, das kann man auch hier klären.
    --------------------------

    Also, ich nahm an, das du nicht spielen willst, konnte ich ja nciht ahnen, da du dazu nichts geschrieben hast.

    Ich empfehle dir eine Geforce TI4200 oder die 4400TI.
    Mehr wäre zu viel des Gutren für den PC, da der Prozessor die Grafikkarte zu sehr ausbremsen würde.

    Die Radeon 7000 ist eine DirectX7-, die TNT2 eine DirectX6-Karte.

    Die Geforce 4TI-Serie hat DirectX8-Harwarebeschleunigung. DU könntest zwar eine DirectX9-Karte (GeforceFX-Serie) nehmen, aber die CPU ist einfach zu schwach, dass auch noch diese Effekte ordentlich beschleunigt werden könnten. Es käme zu einer wahren Ruckelpartie mit DIrectX9-Harwarebeschleunigung, dann doch besser nur DirectX8, aber mit einem annehmbaren Tempo.
     
  6. kingratte

    kingratte Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Ich dank dir erstmal für deine beiden Beiträge.
    Ok ich denke dann werde ich mir wie gesagt eine Geforce 4 ti 4400 kaufen. Du hast mir schon mal sehr geholfen danke.
    Meinst du die 4400 (mal abgesehen von meinem System) unterstützt auch Spiele wie Gta san andreas, Hl2, far cry usw.?
    Ein freund von mir meinte die würden mit der auch laufen.
    Deswegen bin ich überhaupt erst auf diese karte gekommen.

    Mfg

    Kingratte
     
  7. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    im prinzip laufen die spiele auch auf der ti4400 und deine 700mhz in allen ehren, aber dass reicht dafür wirklich nicht mehr
     
  8. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ne Radeon 7000?! Wo kann man das denn noch kaufen?! und wie willst du damit irgend ein neues Spiel flüssig spielen?

    Wieviel Geld willst du denn ausgeben? Und was hast du überhaupt für ein System?
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    So, jetzt ist alles in einem Thread, das erspart unnnötig doppelte Fragen.
    @kingratte: Bitte in Zukunft nicht mehrere Thrreads zu einem Thema aufmachen.

    Zum Thema: Die GF4 wäre eindeutig die bessere Wahl hinsichtlich Spieletauglichkeit. Mit ner Radeon7000 gewinnst Du keinen Blumentopf.

    Gruß, andreas
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    aber die CPU und der wenige ram dürften die 4400 klar ausbremsen. also ich würde in den unterbau aus P3 700MHz + 256MB SD-Ram keinen cent mehr investieren. und wenn, dannn würde ich höchstens ne gebrauchte GeForce3 oder Radeon 8500 für ca 15€ reinmachen. mehr lohnt da imo nicht.
     
  11. kingratte

    kingratte Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Ich hab mal gehört beim spielen kommt es gar nicht so auf die Mhz Zahl an sondern eher auf RAM und Grafikkarte. Stimmt das?
    Ich werde mir jetzt wahrscheinlich eine Geforce 4 4400 Ti kaufen. Bei Ebay gibt es die gebraucht oder soll ich mir doch lieber eine neue dann kaufen?

    Kingratte
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Ich würde mal sagen, zu 70-80% kommt es auf die Grafikkarte an, den Rest kann man durch eine schnellere CPU gutmachen. Und bei speicherintensiven Spiele ist die Größe des RAM natürlich wichtig. Viele Spiele starten ja bei 256 MB gar nicht erst.
    Aber wenn Du keine aktuellen Spiele zocken willst, dann wäre in meinen Augen eine gebrauchte GeForce4 die beste Wahl, eine Ti4200 würde völlig reichen, Hauptsache keine MX.
     
  13. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.599
    Beim Spielen kommt es darauf an, dass alle Systemvoraussetzungen für das jeweilige Spiel gleichmäßig erfüllt sind; also zum Beispiel RAM, Grafikkarte und CPU gleichermaßen auf einem technisch vergleichbaren Level ihre Leistung bringen.
    So bremst keine der relevanten Komponenten eine adere leistungsfähigere aus und alle könenn ihre optimale (maximale Leistung abgeben. Bei dir würde eine moderen, schnelle Grafikkarte von der bescheidenen CPU- und RAM-Ausstattung ausgebremst und dabei ist noch gar nicht geklärt, ob das System in sich (Hard- und Software) optimal eingestellt und konfiguriert sind.
    Ein optimal konfiguriertes System ist nämlich auch noch schnelelr, als ein "papiermäßig schnelleres" aber miserabel eingestelltes, das überall aneckt, weil dutzend unnötige Prozesse laufen und/oder Treiber falsch eingestellt sind.

    Um mal bei deinem System zu bleiben, wenn du die GF4TI eingebaut hast, ist die Grafikkarte das schnellste Glied in der Kette, das auf den Rest warten muss.

    Bei einem neuen System hat man den Vorteil, das erstmal alle Komponenten auf dem gleichen Stand sind, wenn man sie aufeinander abstimmt und nicht das erstbeste Komplettsystem kauft. Und schrittweises Aufrüsten geht immer zu Lasten der Gesamtleisung. Also sollte man im Paket (z.B. Motherboard, RAM, CPU, Graka, event. Festplatte und Netzteil) aufrüsten.
    Aber dabei muss der Preis stimme. Als Anhalt nehme ich da 50% eines Komplettsystems. ISt der Preis überschritten, ist ein neuer PC idR. günstiger. Aber es gibt ja noch die Liebhaber, die gerne Erweitern, ohne auf die Kosten zu schauen. :D
     
  14. kingratte

    kingratte Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Na ja ich habe nun schon angefangen aufzurüsten und nun will ich auch dabei bleiben. Ich hab mir gerade erst 128 mb sd-ram gekauft und ungefähr 2 Monate vorher einen Dvd-Brenner und ein dvd laufwerk. Wäre doch blöd jetzt einen neuen zu kaufen oder?
    Ich denke eine Graka reicht erst mal noch aus und bald vermutlich so im Herbst werde ich mal darüber nachdenken mir ein neues Motherboard zu kaufen und eine schnellere CPU.


    Kingratte
     
  15. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.599
    >Wäre doch blöd jetzt einen neuen zu kaufen oder?

    Den Brenner könnte man übernehmen und ein DVD-Laufwerk kostet gerade mal 20€.
    Schließlich bekommt man für einen P3 700 vielleicht noch 100€. Für 200€ bekommt man doch schon einen Sempron 2400+ PC.
    Natürlich taugen die nur sehr eingeschränkt zum Spielen und auch mit dem Aufrüsten sieht es da nicht so gut aus, weil da schon aus Preisgründen weniger aufrüstfähige Teile verbaut werden, wie ein microATX-Motherboard mit nur 2 Speicherslots oder ein Netzteil, dass beim kleinsten Hardwareupgrade in die Knie geht.
     
  16. kingratte

    kingratte Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Aber ich will dann schon einen sehr guten Spiele PC der auch für kommende Spiele gerüstet ist. So ungefähr:(mindestens):

    Pentium IV 3,6 Ghz
    1024 mb ddr-ram
    Geforce 7800 gtx

    Und das wäre doch dann sicherlich ein bisschen zu teuer findest du nicht auch? Und genau das ist das problem soviel will ich halt nicht ausgeben.
    Ich kauf mir doch nicht wieder einen nicht so guten PC der nächstes Jahr schon wieder einer der ältesten Kisten ist.

    Kingratte
     
  17. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    wenn du einen zocker-pc haben willst, würde ich einen P4 schon mal auschließen! und mehr als 550€ für die 7800gtx sind auch überzogen!

    gib den leuten hier mal ein budget und lass dich überraschen, was dabei rauskommt! ;)
     
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Du mußt Dich schon entscheiden, was Du willst...
     
  19. kingratte

    kingratte Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Wie gesagt ich möchte mir keinen neuen pc kaufen aber WENNN dann dürften es auf gar keinen Fall mehr als 800€ sein.
    Na jetzt bin ich ja mal gespannt...
     
  20. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.599
    Wieso neu vorschlagen, wenn es schon gute hier gibt, wie z.B. den hier:
    http://www.pcwelt.de/forum/showpost.php?p=833264&postcount=4
    Ich würde nämlich noch überlegen, ob der Monitor noch gut genug ist, denn das Auge will ja schließlich auch etwas geboten bekommen und mit einem alten Monitor, der nur mit 85Hz flimmert bei max. 1024x768 Pixeln hat man nicht viel, bei den guten Grafikkarten, die es mittlerweile gibt.
    Es muss ja nicht gleich ein TFT sein, aber ein guter 19" CRT, kostet ja auch noch eine Kleinigkeit.

    Mach aber einen eigenen Tread auf in Kaufberatung mit deinen pers. Vorstellungen, weil das hier nichts mehr mit dem Ausgangsthread zu tun hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen