1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TNT2 M 64 + TV OUT = Fehler

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von deathlife, 22. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deathlife

    deathlife ROM

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    6
    hallo,

    die sache ist die dass ich mein problem schon vor dem formatieren hatte, es dann allerdings durch neue treiber bedingt wieder unter kontrolle brachte. jetzt läufts allerdings gar nicht mehr.
    ich hab ne TNT 2 M 64 und will über den tv out mpegs etc via tvout auf dem fernseher abspielen. svhs kabel ist vorhanden. clinchkabel ebenso. eigentlich müsste auch alles korrekt angeschlossen sein (svhskabel: svhs/videoausgang tnt2 -> svhsIN beim TV (Phillips Gerät, etwa 3J. alt; stereokabel: headphones/boxenausgang an soundkarte -> lineIN TV).
    als ich das vor ein oder zwei monaten (eben vor dem formatieren) auch schonmal versucht hatte, hatte ich neue treiber für die grafikkarte installiert und dann funzte das so halbwegs. allerdings schmierte dann dabei das system hinundwieder ab bzw bild war weg und ähnliche scherze.
    jetzt klappt dies allerdings trotz treiberupdate nicht mehr! :( das empfangene bild besteht genaugenommen aus grünen, quer verlaufenen streifen -
    dass der fernseher ÜBERHAUPT ein signal bekommt, geht daraus hervor dass diese streifen nur kommen, wenn ichs am rechner von den einstellungen her auf TVmonitor umstelle. (fernseher auf EXT(ERN)3 eingestellt)

    wo liegt der fehler?

    kann mir jemand vielleicht mal den direkten link zu dem perfekten treiber für mein problem geben?
    wie sieht das aus, darf der normale TVanschluss (antenne bzw kabel zum videorec/SNES mit vorgeschaltetem adapter) im fernseher eingesteckt bleiben? allerdings zeigt sich trotz herausziehen des steckers keine veränderung des bildes :(
    am fernseher angeschlossen ist nur oben genanntes (+ SVHSkabel zum rechner).. von dem adapter aus geht eben ein kabel zum SNES und eines zum videorekorder welcher mit dem kabelanschluss verbunden ist (und mit einem SCARTkabel zu einem 2ten videorekorder)

    ...danke für das viele lesen, hoffe allerdings mich hier nicht umsonst alles runtergeschrieben zu haben ;)
    danke.

    daniel.
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ich glaube in der vorletzten pc-welt war ein großer bericht über karten mit tv-out.
    schau mal hier (nicht forum) nach
     
  3. deathlife

    deathlife ROM

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    6
    das klingt ja alles schön und gut, jedoch ist der VCR nicht zwischen die TNT2 und TV geschaltet. und auch wenn ich nur die grafikkarte an den fernseher anschließe kommt kein besseres bild :(
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    der videorecorder darf nicht zwischen grafikkarte und tv-gerät geschaltet sein

    am besten die grafikkarte direkt am scratstecker anschließen. kabel gibt es in jedem großen supermarkt.

    dazu wurde mal in der pc-welt geschrieben.
    shaue also hier mal nach
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen