Ton geht bei Videobearbeitung verloren

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Pilgi, 5. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pilgi

    Pilgi Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    24
    Hi!

    Ich habe ein Video als .asf auf meinem Rechner, von dem ich nur Teile behalten will. Also habe ich es mit asftools zu einem .avi konvertiert und wollte es anschließend mit adobe premiere zusammenschnippeln. Wenn ich das Video abspiele läuft es wunderbar, sobald ich es aber in Premiere importiere geht der Sound verloren. Ich bekomme keine Fehlermeldung, das Bild is da, aber der Ton nicht mehr.
    Das Video ist ein mpeg4.
    Audio is als mpeg3 komprimiert.
    Ich hab's auch schon mit ULeadVideoStudio probiert, aber da hab ich dann auch keinen Sound.
    :eek: HILFÄÄ!!! :eek:
    Was mach' ich falsch ???

    Danke schonmal,
    Pilgi
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hi,
    versuch doch mal, ob du den Film mit VirtualDub bearbeiten kannst. Ggf. mit VD den Ton extrahieren - könnte es sein, das Ulead nicht mit MP3 klarkommt?

    bonk
     
  3. Pilgi

    Pilgi Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    24
    Weder Ulead noch Acrobat kommen mit avi's deren Ton als mp3 komprimiert sind klar, hab ich festgestellt. Aber da muss es doch ne möglichkeit geben ..
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Ja, gibt es.

    Besorge dir BeSweet (und die entsprechende GUI) und wandle das MP3 in ein DVD-konformes MP2 um. Dann nimm das Video und den umgewandelten Ton und bearbeite beides in dem Programm deiner Wahl.

    bonk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen