Ton setzt aus

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von goldwurm, 30. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goldwurm

    goldwurm ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Habe eine Sicherheitskopiemit DVDx 1.8 gemacht .Das Bild ist o.k. aber der Ton setzt alle ca.3 Sec. aus. Was mach ich falsch? Was kann ich dagegen machen? Bitte helft mir. Danke
     
  2. petack

    petack Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    537
    Das sind ja merkwürdige Eigentschaften. Ich habe die Sync ja erst (bei einem Film) hingekriegt, als ich die Keyframes auf 25 runtergesetzt habe. :-D

    Sonst noch extravagante Tipp??? ;-)

    Ciao petack
     
  3. petack

    petack Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    537
    Dann ist die DVD vielleicht beschädigt: Kratzer ...

    Oder du hast zwischendurch dein PC zu sehr gestresst. Sieh doch mal nach, wie hoch die Prozessorauslastung ist, wenn der PC im Ruhezustand ist, sollte eigentlich durchschnittlich so gegen 3 bis 5 % sein, vielleicht nur ein paar kurze Spitzen.
    Lass ihn beim Coden einfach über Nacht stehn.

    Ciao petack
     
  4. goldwurm

    goldwurm ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo. Habe den Film mit Smatripper auf die Festplatte gerippt. Die Festplatte hat noch 48 GB Platz. Habe die Videosynconisation eingeschaltet. Hab 224kbit bei Sound eingestellt. Habe es auch schon mit 2.0 probiet und auch mit tempgenc. Nichts hat geholfen . Es ist nicht nur bei einem Film. Sondern schon mehrere probiert. Immer das gleiche. Ich weis nicht mehr was ich sonst noch versuchen könnte. Gibts nich andere möglichkeiten?
     
  5. Testsetter

    Testsetter Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    212
    1. Nimm mal die neue DVDx 2.0 zum Coden (z.B. bei PC-Welt und Chip im Downloadbereich zu finden)
    2. Kannst du mal das Häkchen bei `Video/Audio sync` aus- bzw. einschalten und mit den kBit-Einstellungen bei Audio rumspielen (hat mir bei Blow geholfen)
    3. ist deine Festplatte schnell genug und ist auch genügend Platz vorhanden (also nicht nur Filmgrösse an sich, sondern noch so ca 2 Gig extra)
    4. Codierst du direkt von der DVD? Dann kopiere den Film mit z.B. Smartripper zuerst auf deine HD

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen