1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ton- und Bildaufnahmeschlüssel?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kitahara, 16. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kitahara

    kitahara ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Nach dem Einbau eines neues CDR/DVD-Laufwerkes erscheint beim "Untersuchen" einer CD die Meldung: "Internationaler Standard Ton- und Bildaufnahmeschlüssel (ISRC, DIN 31 621) für Track 1 ist ungültig". Diese Meldung verhindert, dass die CD 1:1 eingelesen wird. Hat jemand eine Idee, wie ich diese Meldung umgehen kann?
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Warte, war leicht zu finden:

    die aktuellste Firmware 302 kriegst du hier,

    http://211.45.27.253/servlet/Downloader?path=/odd/support/downloads/attach_file/20020513191439SD-616T_F302.zip&realname=SD-616T_F302.zip"/>

    Gefunden auf der Seite:

    http://www.samsungelectronics.com/odd/support/downloads/400055_index.html
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Und die Firmware?
    Kleiner Tip, ver}scuhe mal ein Update für die Fimrware zu kriegen, damit sollte das Problem höchstwahrscheinlich aus der Welt sein.
    Zuhause such cih dir gerne den Link raus
     
  4. kitahara

    kitahara ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Es handelt sich um einen Samsung
    SD-616 T, vor wenigen Wochen neu
    gekauft.
     
  5. Was ist das erst mal:

    ISRC

    International Standard Recording Code. 1974 in Deutschland entwickelte und seit 1986 als ISO-Norm 3901
    (entspricht DIN 31621) weltweit etablierte 12-stellige Kennung zur Identifikation von Bild- und Tonaufzeichnungen.
    Der ISRC ist eine nicht hörbare Kennung, die in den "Musikdaten" verborgen wird und als "digitaler Fingerabdruck"
    eine Identifizierung des Titels ermöglicht. Er wird seit 1992 beim àPremastering im Subcode der digitalen Aufnahme dauerhaft gespeichert und ermöglicht damit eine auch sekundengenaue Erfassung und Abrechnung mit den
    Rundfunkstationen. Er ist alphanumerisch und verwendet die arabischen Zahlen 0 bis 9 sowie die Buchstaben des
    römischen Alphabets.

    Da es sich um ein DVD Laufwerk handelt:
    ist es evtl möglich, dass die Region Code Erkennung hier einen Strich durch die Rechnung macht???

    Gruß MM
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Was ist denn das für ein Laufwerk?? Poste mal Namen und wenn möglich FW Version
     
  7. kitahara

    kitahara ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Nee, keine DVD. Passiert bei jeder
    Audio/Musik-CD.
     
  8. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    war das nicht ne dvd,die da drinnlag?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen