Tonausfall bei Segmentwechsel (TV Karte )

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Schwabbel, 29. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schwabbel

    Schwabbel ROM

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    3
    Moin Kollega`s

    Habe folgendes Problem:
    Besitze eine Winfast TV 2ooo XP TV Karte.
    Bei mir tritt immer während der Aufnahme nach ca. 1 GB
    ein Segmentwechsel auf, und eine neue Datei wird gespeichert.
    Allerdings hat nur das erste Segment den Ton, alle darauffolgenden nicht.
    Während des gesamten Aufnahmeprozesses ist der Ton vorhanden - wird nur nicht abgespeichert.
    Wer weiß Rat ? :confused:

    Mfg Schwabbel
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Da ich die Software zu der Karte nicht kenne, kann ich nur mutmaßen:

    Wenn es irgendwie möglich ist, konfiguriere die Software so, dass ein Splitten unterbleibt; bei WinDVR ist das zum Beispiel kein Problem.
     
  3. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    :D erklär mir doch bitte, wie man richtig oder falsch ntfs formatiert....
    und die grenze liegt bei fat32 meines wissens bei 4gb.... ;)
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Aso, NTFS schleppt also immer 64bit-Adressen mit sich rum, ohne dass man als User selbst Einfluss darauf nehmen kann. Also kann man nichts falsch machen. Unter Win9x stand es einem ja noch frei, FAT16 oder FAT32 zu nehmen. Wer grosse Dateien bis 2TB hat, braucht auch Massenweise RAM. Will man mehr als 4 GB auf einem 32bit-PC ansprechen, ist dann Memory-Mapping erforderlich. So ist dann der Zusammenhang :-)
     
  5. Schwabbel

    Schwabbel ROM

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    3
    Unser Programm heißt Winfast PVR, wenn dir das was sagt.
    Hier hab ich gestern eine Größenbegrenzung von 8 GB ausprobiert. Da wurde die Speicherung nach 1,8 GB automatisch ganz beendet und nichts mehr aufgenommen.

    MfG
    Schwabbel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen