1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Toner nachfüllen bei HP LJ 5L-Kartusche

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Onkel_MM, 1. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Onkel_MM

    Onkel_MM ROM

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    6
    Hy,
    hat von Euch schonmal jemand in einer HP 5L Kartusche Toner nachgefüllt? Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben das man ein Loch bohren muss, ich weiss aber nicht wo.
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit den Toner dort nachzufüllen?

    Grüße
    OnkelMM :nixwissen
     
  2. Onkel_MM

    Onkel_MM ROM

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    6
    Toner nachgefüllt, Drucker läuft wunderbar!!!! Satter schwarzer Ausdruck!!!!! :jump:

    Wen es interessiert: Ich habe mit einem heißen Nagel ein Loch in die Tonerkammer geschmolzen, den Toner nachgefüllt und das Loch mit Klebeband ordentlich verschlossen. War leichter als ich dachte und vor allem günstig. Der Toner hat mich 13,95 inkl. Versand gekostet.


    Jetzt habe ich noch eine Frage: Wenn ich Textdokumente ausdrucke (z.B. aus Word), klappt das einwandfrei. Bei Grafiken oder Exceltabellen und Bildern macht der Drucker jedoch schlapp, die Orange LED fängt an zu blinken.
    Hat das mit der Konfiguration zu tun oder ist der Druckerspeicher zu klein??? :idee:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen