Tonstörungen bei Filmwiedergabe

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Lawlessnr1, 1. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lawlessnr1

    Lawlessnr1 ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich habe derzeit ein Problem mit meinem Computer. Da mir bisher niemand so recht helfen konnte, wende ich mich heute an Sie, in der Hoffnung, das Sie eine Lösung haben.

    Bis vor ein paar Monaten hatte ich einen Siemens Senic 500 PC mit 500 Mhz. Dieser lief zwar langsam, aber dafür meist einwandfrei.

    In diesem Rechner hatte ich folgende Hardware eingebaut:

    DVD Laufwerk von Sony
    Cd Brenner von Teac
    Grafik Karte „3D Prophet II MX PCI“ (Hercules)
    Sound Karte „Creative Soundblaster 16 PCI”
    TV Karte “Hauppauge Win/TV 878/9 VFW“
    384 MB Ram

    Der Rechner spielte Audio und Video-Dateien einwandfrei ab.

    Vor ein paar Monaten habe ich den Rechner dann aufgerüstet.
    Ich habe mir ein neues Motherboard (Elitegroup K7S5A, Amibios Simple Setup Untility Version 1.21.11) gekauft und die komplette Hardware aus meinem ‚alten’ Rechner in den neuen eingebaut und die jeweils benötigte Software für diese Geräte installiert.

    Seitdem habe ich folgendes Problem:
    Audio-Dateien spielt der Computer einwandfrei ab. Bei Videodateien, egal welches Format, treten jedoch starke Tonstörungen auf. Manchmal verlangsamt sich dabei sogar die Wiedergabegeschwindigkeit. Lege ich den Player jedoch in den Hintergrund und lege eine andere Anwendung in den Vordergrund, so das man das Bild nicht sehen kann, ist der Ton 1A.
    Ich habe bisher niemanden gefunden, der mir sagen konnte, wie ich diese Störung beheben kann. Ich hatte mir auch schon Windows XP installiert, dennoch hatte ich diese Störung (mittlerweile habe ich wieder Windows 98 drauf).
    Ich habe auch schon die eingebaute Grafik und Soundkarte entfernt und den Rechner mit der OnBoard Grafik und Soundkarte betrieben. Der Fehler jedoch trat immer noch auf.
    Ich vermute das es sich hierbei um einen Konflikt oder eine falsche Bios Einstellung handelt. Nur was für eine Art Konflikt könnte es sein? In meinem alten Rechner gab es ja auch keinen Konflikt zwischen Grafik und Soundkarte.
    Könnte es sich um eine Falsche Bios Einstellung handeln? Oder ist das Motherboard defekt?

    Ich hoffe es weiß jemand nen Rat

    Gruß

    Lawless
     
  2. bal00

    bal00 ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Bekanntes K7S5A Problem in Verbindung mit PCI Grafikkarten. Die kommen sich mit den IRQ\'s in die Quere. Lässt sich nicht mit Einstellungen in Windows oder Bios lösen. Entweder AGP Graka einbauen oder das Bios updaten. Dazu musst du die älteste(kein Witz) Bios Version nehmen, die auf der Elitegroup Seite zu kriegen ist. _Eventuell_ hat auch inzwischen die neueste Version den Fehler behoben, von der ältesten weiss ich es allerdings mit Sicherheit. Alle anderen Versionen beheben den Fehler nicht.

    Gruss,
    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen