Tonunterbrechung HDMI-CEC Onkyo <-> Samsung TV

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von thomas0788, 7. November 2016.

  1. thomas0788

    thomas0788 Byte

    Hi,
    ich nutze Zuhause einen Onkyo TX-SR309 Receiver an meinem Samsung UE55H6290.
    Die Geräte sind über ein HDMI Kabel verbunden, darüber nutze ich die CEC-Steuerung (Anynet+).
    Als Fernbedienung nutze ich die vom Samsung TV, an dem ein Sky CI+ Modul eingesteckt ist.

    Die Kombination funktioniert eigentlich gut. Nur beim Ändern der Lautstärke kommt es häufig
    zu Tonaussetzern. Die Lautstärke wird zuerst wie gewünscht geändert, aber dann wird der Ton
    für ca. 500ms unterbrochen. Das Problem tritt nur auf wenn die Lautstärke geändert wird.

    Ich hatte schon Kontakt mit dem Samsung und Onkyo Support. Beide konnten mir keine Ursache
    oder Lösung nennen. Einziger Tipp vom Onkyo Mitarbeiter war, ich sollte den Ton über ein
    optisches Kabel übertragen. Ist für mich aber keine Alternative, da ich dann wieder zwei
    Fernbedienungen brauchen würde.

    Vor kurzem habe ich auch einen Samsung UE46D6500 getestet. Dort tritt der Fehler nicht auf.
    Auch vier verschiedene HDMI Kabel habe ich getestet. Bei dreien tritt der Fehler ebenfalls auf.
    Beim vierten Kabel funktioniert alles einwandfrei. Hier ist aber das Problem, dass das Kabel viel
    zu kurz ist. Das Kabel ist schon relativ alt. Der Aufdruck lautet:

    Wieson E237114 AWM Style 20276 80°C 30V VW-1 HIGH SPEED HDMI CABLE

    Kann es sein, dass dieses Kabel einen älteren HDMI Standard erfüllt und deshalb weniger Probleme
    verursacht? Kann man irgendwie feststellen, welchen Standard ein Kabel erfüllt, bzw. welche
    Funktionen integriert sind (Ethernet....)?

    Gruß Thomas
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Schau mal im TV/Receiver, ob du eine Möglichkeit findest, den verwendeten HDMI-Standard festzulegen. Für mich klingt das so, als ob Receiver und TV durch den Richtungswechsel des Signals die Verbindung neu aushandeln. Ansonsten heißt es, weiter Kabel probieren.

    Man nimmt eine programmierbare Fernbedienung und lernt die entsprechende Funktionen gerätebezogen an.
     
  3. thomas0788

    thomas0788 Byte

    In den Einstellungen hab ich keine Möglichkeit gefunden den Standard festzulegen.
    Hab mir jetzt ein HDMI Kabel mit dem Standard 1.3c gekauft.
    Beim ersten Test hat alles problemlos funktioniert.
    Werde das weiter beobachten und mich nochmal melden.
     
  4. thomas0788

    thomas0788 Byte

    Habe nun keine Probleme mit Tonunterbrechungen seit ich das HDMI Kabel mit Standard 1.3c verwende.
     

Diese Seite empfehlen