Tonversatz Bei MPEG-1 --> DVD

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Maikel, 22. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maikel

    Maikel Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    37
    Habe noch keine entsprechende Frage hier gefunden (hoffentlich habe ich recht und bekomme nicht auch einen Rüffel ;) )

    Problem :
    Ich habe Videodateien im MPEG-1 Format 352x240 mit Audiolayer 2- 44100Hz Stereo 224kbps, 29,97 fps (4:3).

    Jetzt will ich mehrere Dateien auf eine DVD brennen. Beim Umwandeln kommt es aber immer zu Verschiebungen in der Tonspur ! Am Anfang geht es ja noch doch zum Ende hin wird es immer schlimmer. Wenn ich die Dateien einzeln konvertiere ist es etwas besser, aber nervig. Wenn ich 4 Dateien auf einmal konvertiere ist der Versatz immer deutlicher je weiter man zum Ende kommt.

    Weder meine Ulead Movie Factory noch die Trialversion von Tmpgenc DVD Author schaffen da Abhilfe.

    Wer kann dazu was sagen oder eventuell helfen.

    Gruss Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen