Tools für WIN XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Gerd S. aus H., 9. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gerd S. aus H.

    Gerd S. aus H. Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    9
    Morgen,

    ich setze WIN XP auf meinem PC ein. Gibt es ein gescheites Tool, mit dem man noch Leistungsreserven aus WIN XP rauskitzeln kann (nicht übertakten)? Ich habe mir bereits Tweak XP ausgeguckt, aber gibt es noch einige weitere empfehlenswerte Programme?
     
  2. Bajaria

    Bajaria Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    400
    Hallo,

    habe heute Tune UP ausprobiert, war überrascht was das
    Programm alles kann. Hat reibungslos funktioniert. Kann ich
    nur jedem empfehlen.

    Gruß

    Günter
     
  3. chickenpox

    chickenpox Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    54
    dexpot. Ein Multidesktop-Programm mit geilen Einstellungsmöglichkeiten. Quasi keine Systemrecourcen, die übermäßig verbraucht werden und geniales Regelmanagement (verschiebt z.B. ein Programm auf Desktop 2 wenn in der Titelleiste etwas bestimmtes steht, oder der Fenstertyp ein bestimmter ist. Nicht schlecht. www.dexpot.de
     
  4. timbomann

    timbomann Kbyte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    268
    kann nur zustimmen... TuneUp-Utilities 2003 ist meiner Meinung
    nach das BESTE, das kann fast alles.

    Weiterhin wäre noch zu empfehlen: jv16PowerTools (oder Ram-cleaner) und XP-Clean (<-Freeware).

    Dann möchte ich noch ein anderes Tool emfpehlen...
    Es ist zwar kein TuingZeugs aber eigentlich immer was ich gesucht habe: PTBSync = Desktoptrayuhr + Desktopkalender, Zeitabgleichung, Terminkalender und bald auch Adressbuch.

    joa bin mal interessiert wie ihr dat Tool so findet.

    :D :bet:
     
  5. incult_1

    incult_1 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo.
    Nach meinen Erfahrungen kann ich dir nur TuneUp-Utilities 2003 empfehlen.
    Klasse Tool mit vielen Tuningmöglichkeiten (z.B. Registry von Müll befreien, HDD aufräumen, XP-Look konfigurieren, Internetzugang optimieren, usw.).
    Zu finden auf: www.tuneup.de
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Eine sehr effektive Möglichkeit, um den Bootvorgang zu beschleunigen ist das MS-Tool BootVis.Ideal zur Defragmentierung der Registry und der Auslagerungsdatei ist Pagedefrag von www.sysinternals.com.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen