Top 10 Free- und Shareware: Mitmachen und gewinnen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von dirk22, 4. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dirk22

    dirk22 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    88
    Mal abgesehen vom BS, nutze ich ausschließlich Freeware, da sie meinen Ansprüchen vollkommen genügt und sich mittlerweile oft nicht mehr vor kommerziellen Produkten verstecken braucht. Alles auch eine Frage der Kosten.
     
  2. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    Ganz meiner Meinung. :)

    Ich benütze auch ( fast ) nur Freeware. Außer natürlich das Betriebssytem. ;)
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Free- und Shareware-Programme sind (mittlerweile) gut - für die alltäglichen Dinge des PC-Lebens.
    Wenn allerdings Spezialaufgaben anstehen, geht kein Weg an kommerziellen Produkten vorbei.
     
  4. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    Ich glaube , dass wird sich noch ändern. :)

    Siehe : GIMP , ....
     
  5. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Dann layoute im Gimp doch mal einen mehrseitigen Flyer - mit Pixel- und Vektordaten und so, daß die Druckerei was damit anfangen kann. Da führt kein Weg mehr an Profisoftware vorbei.
     
  6. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Von guten Spielen (welche ich auch als Software betrachte) mal abgesehen. Trotzdem bin ich bei kleinen Programmen nach wie vor ein Fan von Freeware. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen