1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

tornado geforce 4mx

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von lefantastiq, 19. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lefantastiq

    lefantastiq ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    7
    hallo...
    seit kurzem schlummert eine innovision (inno3d) tornado geforce 4mx in meinem xp1900...

    jetzt habe ich bei jeder 3d anwendung (oder spiele) zeilenflackern von ungefähr 1cm mehrfach versetzt auf dem bildschirm in unregelmäßigen abständen (ab und zu auch artefakte)...im 2d bereich ist alles i.o.

    die neuesten treiber habe ich von der innovision page gesaugt und getestet...
    auch die neuesten detonatortreiber brachten nicht wirklich was...ebenso habe ich jeden treiber auf 2 OS getestet...w2k und winme

    übertaktet wurde die gute nicht!

    kann mir da noch irgendjemand helfen oder einen tip geben...?
    vielen dank
    tobias
     
  2. lefantastiq

    lefantastiq ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    7
    Du kriegst die tür nicht zu...

    Sowas verzwicktes...kommt man im leben nicht drauf!
    Ich habs gefunden...
    Kategorie: wer suchet der findet...frage: nur wann!?

    Also erstmal der sinnlose teil (mit immer demselben ergebnis=flackern)

    Millenium entfernt
    Ati rage 128 rein (ging irgendwie nur vga; naja ab dafür)
    Mx gestreichelt und gepustet (hilft immer ;) )
    Via 4in1 treiber akualisiert
    Board geflashed
    Direkt8.1 neu installiert
    Alle optionen und filtering ausgeschaltet
    Im bios alles mögliche verstellt und wieder optimiert
    Etc...

    Und irgendwann ist mir doch noch eingefallen, das es vielleicht am monitor liegen könnte...
    Ich bin grade nicht in meinem hauptwohnsitz und da habe ich meinen iiyama visionmaster450 daheim gelassen und stattdessen nur meinen zweitmonitor (highscreenle64p ;) cute ) mitgenommen...hier dümpelte noch ein 17zöller v70 von compaq rum...also hatte ich wieder ein 2 monitorsystem...
    Um meinen augen was gutes zu tun zog ich die bildwiederholfrequenz vom monitor auf 75 hz hoch...im 2d bereich kein problem...aber bei 3d!!!
    Also den highscreen ma angestöpselt und der ging...lag es auf einmal sehr nah, das es der monitor sein müsste!!!
    V70 Runtergedrosselt auf süße 72hz!!! (megaschritt ;) )

    UND???---DAS WARS
    kein problem mehr...bei beiden OS...

    Da wird man doch echt madig...
    Mein iiyama hat da nicht so die schmerzen mit...der macht locker 128hz... aber der kleine hier...naja

    Gut des rätsels lösung!

    Danke trotzdem für die tips
    Netter thread

    Ahoi tobias
     
  3. lefantastiq

    lefantastiq ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    7
    da ich sehr viel rendere und webseiten designe, brauchte ich irgendwann mal mehr als einen screen...da war die millenium8mb nur einen kostengünstige alternative zu einer dualscreen karte...wie gesagt die geforce 2gtspro lief mit der millenium einwandfrei...keinerlei probleme agp und pci nebeneinander

    ein freund hatte bei der initalisierung der geforce4mx probleme und so haben wir einfach mal getauscht...wurmt mich aber trotzdem das die sone mucken macht...vor allem! im 3dmark gibt es keinerlei probleme...kurios kurios

    schneller als die gtspro ist die gef4mx auf jeden fall...die liegt von der leistung zwischen einer geforce2ti und geforce3ti so um die 6000punkte

    mmm ne andere agp karte habe ich nicht hier, aber wie gesagt vorher gabs da keine probleme...ich galub nicht das es am port liegt

    ???fragezeichen
     
  4. lefantastiq

    lefantastiq ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    7
    muss ich vielleicht noch erwähnen das diese störungen nicht bei jedem spiel auftreten...komisch medal of honor demo bringt den fehler bei winwe bei w2k nicht!
    ???
     
  5. lefantastiq

    lefantastiq ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    7
    also netzteil ein340W netzteil
    +5V 30A 315Wmax
    +12V 15A 315Wmax
    +3.3V 28A 315Wmax

    -5V 0.5A 2.5W
    -12V 1A 12W
    +5VSB 2A 10W

    proz amd xp1900
    elito epox 8kha+ ddr via 266A
    512mb ram
    ibm 60gb 7200um
    matrox millenium 8mb pci
    firewirekarte
    ---
    der rechner lief vorher einwandfrei
    allerdings hatte ich auch vorher ne geforce 2gtspro drinne...

    help!
    thx tobias
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo tobias,
    hast du mal einen test durchgeführt ohne die pci grafikkarte?
    ansonsten weiß ich momentan auch keinen rat mehr.
    mfg siegfried
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo tobias,
    dein netzteil hat sehr gute werte und scheidet als fehlerquelle aus.

    ich tippe hier als fehlerquelle auf die pci grafikkarte matrox millenium 8mb.
    aus welchem grund hast du von der agp karte auf eine pci grafikkarte gewechselt?
    die gf 2gts pro ist doch eine spitzenkarte!
    in deinem pc würde eine gf 4ti 4200 sicherlich gut aussehen!

    bis dann melde dich noch mal.
    hast du die möglichkeit mal eine andere grafikkarte zu testen agp port?
    mfg siegfried
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo tobia,
    mach mal ein paar angaben zu deiner verbauten hardware und zu den leistungsdaten deines netzteiles! ampere bei 3.3 volt, 5 volt und 12 volt (aufkleber netzteil)
    lief der rechner vorher einwandfrei? mitr welcher grafikkarte?
    verbauter arbeitsspeicher, board, weitere karten etc?
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen