1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tosh SD 1802

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von malcolmX, 12. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. malcolmX

    malcolmX Byte

    Hallo miteinander,

    seit ich die FW 1034 vorher 1030 geflasht habe funktioniert das Autoplay nicht.Wenn ich zb ein Spiel einlege läuft das nicht automatisch an sondern ich muß
    auf das Dektopsymbol klicken. Sonst geht alles.Was kann das sein oder was muß ich machen(einstellen das es wieder fuktioniert?).

    Danke im voraus

    Niko
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Spiel die alte Firmware wieder auf. Oder gabs einen bestimmten Grund für das Update?
     
  3. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Hi
    Autom.Start CD Laufwerke Win.98
    1.)HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Explorer
    und den Eintrag unter "NoDriveTypeAutorun" auf "95 00 00 00" stellen.

    2.)Mit dem Tool TweakUi unter dem Reiter Paranoia.

    3.)******* starten.Werkzeuge/Einstellungen/Auto Play

    Autom.Start CD Laufwerke XP
    Geh über Start > Ausführen > regedit
    HKEY_LOCAL_MACHINE / SYSTEM / ControlSet / Services / Cdrom
    im rechten Fenster "Autorun" doppelklicken:
    Autoplay an: Wert auf 1
    Autoplay aus: Wert auf 0

    mfg.Werner
     
  4. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    sd-m1712 irgendwo herkriegen und kaufen. das einzige, was wirklich sinn macht *G*

    das 1802 ist nicht nur ein unwürdiger nachfolger, sondern elektronikschrott par excellence.
     
  5. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Da könnte noch ein anderes problem vorliegen, denn ich musste letztens am PC von meiner Frau das DVD-ROM Laufwerk ersetzten, da das Toshiba SD-M1612 seinen Geist aufgab, un jetzt ist das SD-M1802 drin, und läuft wie ne eins mit WinXP und Mandrake-Linux 10.0!
    Min sehr zufrieden damit!

    :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen