1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Toshiba DVD-ROM SD-M1502

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von BladeForever, 14. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BladeForever

    BladeForever ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Hi,

    ich habe ein Problem mit dem kopieren von CD?s. Ich habe das DVD Laufwerk Toshiba DVD-ROM SD-M1502 und den Brenner HL-DT-ST CD-RW GCE-8520B. Beide müssten eine Brenn und lesegeschwindigkeit von 48fach zusammenbringen. ABER wenn ich eine CD kopiere (Direktkopie, dann dauert dass 13-14min! Ich hab aber keine Ahnung warum. Ich hab einen Freund der mit 16fach schneller brennt als ich! Kann mir einer von euch Helfen?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.589
    Beim Brennen direkt vom DVD-Laufwerk zum Brenner, kann nicht mit max. Lesegeschwindigkeit gebrannt werden, da das Leselaufwerk automatisch die Geschwindigkeit drosselt. sobald eine Fehlerkorrektur durchgeführt wird.

    Ich habe das gleiche DVD-ROM, wie du.
    Brenner (Plexwriter 48/24/48A) und 1502 hängen am gleichen Kanal und ich kann mit 32facher Geschwindigkeit on-the-fly brennen.

    Wenn beide an unterschiedlichen Kanälen hängen geht es mit 40facher, aber nie mit 48.

    Manchmal kommt es vor, dass sich Brenner und Festplatte nicht am gleichen Kanal vertragen und sich stören.
    Wie sind bei dir die Laufwerke verteilt?
    Und laufen alle im DMA-Modus?
    Und benutzt du Datenkabel, die nicht länger als 45cm sind? Längere sind außerhalb der Spezifikationen und deshalb unzuverlässig beim Datentransfer.
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Das liegt vielleicht daran, dass deine Laufwerke am selben IDE-Strang hängen und bei deinem Kumpel nicht...
    Kann auch sein, dass es Probleme mit den CDs bzw. Rohlingen gibt..., dass sie sich mit deinen Laufwerken nicht 100%ig verstehen....

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen