1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Toshiba SD-M1612 und DVD+R/RW?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Stawrogin, 14. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stawrogin

    Stawrogin Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    33
    Hi,

    eine einfache Frage: Kann es DVD+R/RW Medien lesen oder nicht. Laut technischen Spezifikationen nicht, hab\' aber öfters gelesen das doch, z.B. durch neue Firmware. Ich hab im Moment 1808 für RevB drauf. Es wäre schön, wenn jemand aus eigener Erfahrung was dazu sagen kann, evtl. auch die Firmwareversion.

    TiA, Stawrogin
     
  2. Stawrogin

    Stawrogin Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    33
    hab ich, aber da gibts nur drive speed und cd speed; bei letzterem werden lediglich die kompatiblen CD Formate aufgeführt.
    Apropos, da fiel mir auf dass ich nach dem Firmwareupdate auf 1806 die maximale CD Geschwindigkeit auf 40* abgeriegelt wurde. Was zur Hölle soll denn das nun? Neue Firmware und dafür ein lahmes Laufwerk? Weiß jemand wie man das ändern kann?
     
  3. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Wenn Du Nero installiert hast gibt es da ein Toolkit, dieses kann dir sagen, ob das Laufwerk das kann oder nicht...
    Ansonsten probieren....
     
  4. Stawrogin

    Stawrogin Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    33
    ja wenn Du richtig gelesen hättest... ;-) Bei mir steht das so da:

    -Toshiba SD-M1612 (16X/48X) 1806, 1004 (revA) / 1806, 1808,1S08, 1004 (12/26/01 version), 1004 (01/23/02 version) , (revB) / 1002 (RevC)

    Die Firmware bezieht sich immer auf die hinten stehende Revision, die zusammengehörigen Sektionen sind durch / voneinander abgetrennt. Einfach rückwärts lesen, wie Hebäisch :-) Das Komma vor (revB) ist aber in der Tat sinnlos. In jeden Fall ist im Zip noch eine Readme, in der die Revision drinsteht. Und beim Flashen wird sie auch abgefragt.

    Cu, Stawrogin
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo!
    Du hast recht, es gibt 1808. Was ich nicht verstehe: 1808 ist - wenn ich das richtig gelesen habe - für Rev A, Du hast aber Rev B (und ich auch), funktioniert die "falsche" Firmware bei Dir? Ich hatte auf der gleichen Firmwareseite nachgeschaut wie Du.
    Gruß
    Henner
     
  6. Stawrogin

    Stawrogin Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    33
    wohl wahr, wenn man auf der toshiba seite sucht. aber schau mal hier:
    http://forum.firmware-flash.com/dl_firmware.php?download_id=191

    und einen hinweis auf die nötige firmware für dvd+r fand ich hier:
    http://www.dvdplusrw.org/resources/compatibilitylist_dvdrom.html
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Leute!
    Was erzählt Ihr denn da, für den SD-M1612 gibt\'s gar keine Firmware 1808, das letzte ist 1004?
    Gruß
    Henner
    [Diese Nachricht wurde von henner am 15.04.2003 | 01:10 geändert.]
     
  8. Stawrogin

    Stawrogin Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    33
    Danke, dann kann ich ja endlich einen Brenner kaufen. Auf Deine Verantwortung ;-)
     
  9. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Ich habe mit dem Toshiba problemlos DVD+R und RW eingelesen bzw. abgespielt (Firmware 1808).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen