Toshiba-Software steuert PC per Handy

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Irmer, 18. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Irmer

    Irmer Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    236
    Sowas gibts doch schon länger....
    Auf jedenfall für Java Handys und Wap.

    Sogar eMule hat sowas.
    Da kann man sich sogar previews auf dem Handy anzeigen lassen,
    und neue Downloads starten und so. :)
    Leider hat mich das Spielen damit fast 20 Euro an Vodafone gekostet,
    weil 1.1 MB oder so übertragen wurden.
    Wenn man das mal auf meine DSL verbindung aufrechnen würde,
    wäre selbst Bill Gates nach einem Monat arm. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen