1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Toshiba vs Artec

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DirkJ, 24. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DirkJ

    DirkJ ROM

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1
    Ich will mir ein DVD Laufwerk zulegen.
    Den Tests nach kommt bei mir nur das Toshiba SD-M1612 oder das Artec in Frage, da diese beiden im Vergleich zu den anderen wirklich leise sind. Das Toshiba wird ja auch oft hoch gelobt, auch wenn es in den Tests nicht immer besonders gut abschließt. Vom Artec habe ich bisher leider noch nicht so viel gesehen. In den Tests schließt es aber immer besser als das Toshiba ab.
    Hat irgend jemand Erfahrungen mit diesem Laufwerk? Oder mit beiden?
     
  2. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Das Toshiba ist sehr leise und man findet auf einer Seite sogar eine Firmware die das Teil Zonefree schaltet.

    Nur beim Audio Grabben finde ich das Teil etwas langsam, aber dafür hab ich ja nen Brenner.
     
  3. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.479
    HI Dirkj,
    wie Du schon schriebst, das Toshiba kann ich Dir wärmstens empfehlen. Da ich es selbst in 2 Rechnern drin habe und sie sind wirklich leise. Es liest wirklich alles ohne zu murren, Top Fehlerkorrektur usw. Zum Artec kann ich Dir leider nichts sagen da ich es nicht kenne.
    Gruss Snake
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen