TOTAL-COMMANDER 6.0 Aufrüsten lohnt nicht

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von detlef10, 18. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. detlef10

    detlef10 Byte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    100
    Schade eigentlich, ein sonst rundes Programm doch noch mit Ecken und Kanten. Auch nach Jahren bietet in seiner neuesten Version immer noch nicht, was ich mir seit längerer Zeit schon wünsche: Nämlich den Datentransfer von PC zu PC über den USB-Port. Stattdessen wird nach wie vor LPT angeboten. Unpraktisch wie ich finde, denn diese Schnittstelle ist immer noch sehr oft von Druckern oder ZIP-Laufwerken besetzt. Die Umverkabelungsorgie habe ich immer gescheut. Ich habe mal zu Gishler gemailt und gefragt, ob es möglich ist, wenigsten die Com-Schnittstellen (O.K. langsam) in zukünftigen Programmversionen einzubinden- leider nie eine Antwort bekommen.
    Fazit: Ein "Aufrüsten" lohnt für Besitzer der Version 4.5 / 5.0 nicht
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    Totalcommander kannst du in allen möglichen Sprachen betreiben.
     
  3. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    hatte ja die version 5.5, ich habe es aber nicht installiert

    aber benutze es immer
     
  4. detlef10

    detlef10 Byte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    100
    ...die gibt es. Schon bei der Installation wirst du auf Deutsch geführt. Wenn du öfter Dateien kopierst oder verschiebst und sogar umbenennst, wirst du den Windows Explorer nicht mehr öffnen wollen, wetten?. Und vor allem kann er auch packen /entpacken.Du musst nur den Total Commander noch ein wenig einrichten, ist aber kinderleicht. Gehe dann auf Einstellungen und verändere vor allem "rechte Maustaste wie bei Dos nach linke Maustaste wie bei Windows. Das ist das Wichtigste. Der Rest ist fast selbsterklärend.
    Detlef10
     
  5. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    ne, danke, aber ist das denn ne englische version? oder gibst da irgend ne sprachdatei?
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  7. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    woher bekomme ich das proggi, url bitte
     
  8. detlef10

    detlef10 Byte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    100
    Nun gut, ich gebe mich geschlagen. Wusste nicht, dass es offenbar nicht möglich ist , eine Art Allgemeinsoftware (Treiber etc.) für simple Datenübertragung zu entwickeln. Tatsächlich benutze ich von PC zu Notebook ein USB-Kabel mit Gerät in der Mitte, sowie spezieller Software. Von daher stellt sich das Problem für mich nicht mehr, danke für die schnelle Antwort.
     
  9. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ?
    ?
    ?
    ?
    ?
    :confused:
    :confused:
    für den USB-Port braucht man doch ein spezielles Kabel mit einem Gerät dazwischen da es nicht einfach sich anstecken läßt, die mitgelieferte Software emuliert dann eine Netzwerkverbindung. bei diesen Geräten handelt es sich um eine proprietäre Lösung die zu anderen pc zu PC usb Adaptern nicht kompatibel ist, von Ghisler müßten dann Treiber zu allen möglichen Usb- Verbindungsgeräten entsprechenden Treiber im Totalcommander implementiert werden welches aber dann zusätzliche anfragen seinerseits an die Hersteller der USB-Geräte gilt ähnliches gilt für die Verbindung über Firewire, was nur unter Windows XP und 2000 ansatzweise klappt, für andere Systeme muß zusätzliche Software wie Firenet hinzugekauft werden. bei den LPT-Anschlüssen sieht das anders aus, es wird von jedem Programm erkannt, braucht keinen proprietären Treiber und funktioniert auch mit uralten PCs.
     
  10. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    dat tool is echt geil, geiler als Speedcommander
    kann ich vor allem wegen der mitgelieferten 16bit version auch unter windows 3.11 auf meinem uralten pc nutzen
     
  11. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    ja, wust ick ja nicht:D
     
  12. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    ja, wust ick ja nicht:D
     
  13. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    also 5.5 war meinletztes jatzt habe ich 6
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen