Total Commander

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von bluewite, 19. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bluewite

    bluewite ROM

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo, vielleicht hat schon einmal jemand dieses Verhalten beobachtet:
    beim Starten des Total Commanders wird kurz das Disketenlaufwerk angesprochen, sowie bei allen Partitionswechseln. Habe bisher noch keine Einstellung gefunden, die diese Abfrage auslöst. Bei anderen Dateimanagern zeigt es sich nicht, scheint also kein Problem von Win XP zu sein. Weiß jemand Rat?
     
  2. bluewite

    bluewite ROM

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    Danke für den Hinweis. Nachdem ich schon mehrmals neu installiert hatte und auch die regestry bereinigt hatte, hat die beschriebene Einstellung hat geholfen. Nochmals Danke.

    Gruß

    Bluewite
     
  3. 8kerberus

    8kerberus Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ich habe heute Antwort auf die Supportanfrage bekommen. Das Problem ist bei mir damit beseitigt. Hier der Schriftwechsel

    Hallo!

    Sie schrieben:

    >> ich habe ein Problem mit dem Floppy-Laufwerk. Seit Version 5.5 (jetzt
    >> habe ich Vers. 5.51)
    >> wird beim Start von TC immer das Diskettenlaufwerk angesprochen, obwohl
    >> es nicht die letzte Position eines der Fenster war. Das passiert auch
    >> manchmal beim Wechsel der Verzeichnisse oder beim Aufruf eines Menüs.
    >> Aus Foren weiß ich, daß auch andere das Problem haben. Das Rattern des
    >> Diskettenlaufwerks stört. Gibt es Abhilfe?

    Das liegt am Virenscanner "Antivir".

    Ein user schrieb mir:

    >> das Problem mit dem Programm Antivir lässt sich wie
    >> folgt umgehen:

    >> Avir-Guard
    >> > Rechtsklick
    >> > Konfigurieren
    >> > Gerätemodus > Beim Schreiben durchsuchen

    >> ist zwar nicht ideal, aber es funktioniert bis
    >> eine neue Version von AVir den Bug gefixed hat.

    Bitte schreibe den Leuten im Forum, sie sollen sich alle beim
    Hersteller beschweren! Ich als Applikationsentwickler bin da
    leider machtlos. Avir scannt a: nur schon dann, wenn TC den
    Laufwerkstyp ermittelt, das macht kein anderer Scanner.

    Mit freundlichen Gruessen

    Christian Ghisler
     
  4. 8kerberus

    8kerberus Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    hehe, hab ich auch schon gemacht!
    außerdem darf jeder TC legal testen. obs dann auch support gibt? hehe, eher nicht.
    ich melde mich, wenn ich antwort vom support habe.
    [Diese Nachricht wurde von 8kerberus am 24.02.2003 | 16:07 geändert.]
     
  5. NetYogi

    NetYogi ROM

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    7
    Habe TotalCommander 5.5 benutzt, jetzt vers. 5.51. Ich habe das gleiche Problem unter w2k. Es liegt definitiv nicht an der zuletzt gemerkten position auf Lw A:
    Ich hatte das Problem früher mit 5.5 nicht. Weiß aber nicht, was jetzt anders wäre.
    Langsam nervt es!
     
  6. bluewite

    bluewite ROM

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Danke für Deine Antwort. Habe ich auch schon dran gedacht, Diskette rein, LW gewechselt, war es aber nicht. Nach wie vor wird das Disketten-LW angesprochen.
     
  7. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Das Programm merkt sich die letzte Einstellung der Fenster und die Laufwerke, auf denen Zugegriffen wurde.
    Hast du Was von Festplatte auf die Diskette kopiert und danch TK geschlossen? Dann öffnet er sich und sucht das A-LW ab, denn es will ja die Fenster wieder herstellen ... Macht der SpeedCommander aber auch!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen