1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Total lahm nach Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Koelner, 5. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Koelner

    Koelner Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    27
    Nach dem Einbau eines neuen Mainboard von Epox (8K7A+) mit Raidcontroler Onboard und einer neuen CPU (AMD 1400/266) ist der PC total langsam geworden. Das Booten dauert locker mal 4 Minuten. Ein Fenster öffnen schlägt mit 1 Minute zu Buche und einen Treiber Laden kann schon mal eine Stunde dauern. Wo ist mein Problem? Hat jemand einen Tip? Eine Fehlermeldung in der Systemsteuerung habe ich nicht.
     
  2. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    Du hast also mainboard und CPU gewechselt die Platte mit dem Alten Betriebssystem angestöpselt und dann das system gebootet?

    Starte das System im Abgesicherten Modus und Lösche alle einträge im Gerätemanager die unter <Computer> stehen. Nach neustart werden dann erst einmal alle Komponenten stück für stück neu erkannt und eingerichtet. Eigendlich sollte man ja in einem solchen Fall das Betriebssystem neu Aufspielen. :)

    PS Bei dieser aktion alle Karten außer Grafik entfernen und später neu installieren

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen